Dennis Herrmann M.A.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand

Raum    A6-0-016

Telefon 0441-798-2637

Mail      dennis.herrmann@uni-oldenburg.de

"Ich und das Projekt"

Ich habe zunächst in Konstanz den Bachelor in Literatur- Kunst- und Medienwissenschaften und anschließend den Master "Museum und Ausstellung" an der Universität Oldenburg gemacht. Seit dessen Beendigung Ende 2011 bin ich als  wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Forschungsprojekt "Neue Heimatmuseen als Institutionen der Wissensproduktion" beteiligt.


Zum Forschungsprojekt kam ich über die Mitarbeit am Forschungsantrag, als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Materielle Kultur. Nach dessen Bewilligung bewarb ich mich mit Erfolg für eine der drei Stellen als wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in und Doktorand_in innerhalb des Projekts. Diese Stelle fülle ich seit Beginn des Projekts im September 2011 aus. 

Neben der Weiterqualifikation durch die Promotion schätze ich besonders die vielfältigen Aufgaben innerhalb des Projekts, die Nähe zur praktischen Arbeit unserer Kooperationsmuseen und die Möglichkeit der Teilnahme an Tagungen und Weiterbildungen.

Mein Forschungsschwerpunkt im Projekt liegt auf den Räumen der Museen. Diese untersuche ich vor allem hinsichtlich ihrer Entstehungsprozesse. Dies umfasst die Untersuchung von Raumstrukturen, körperlicher Erkenntnis, Wissensproduktion, Teilhabe und Aushandlungsprozessen zwischen den beteiligten Instanzen; immer auch in Bezug auf lokale Machtkonstellationen. 

Mehr zu mir als Doktorand

Mehr zu mir als ehemaligem Studierenden des Masterstudiengangs
"Museum und Ausstellung"