Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften

Vortragsreihe

EU zerfällt? - Desintegration als Grenzerfahrung

Wir setzen die Vortragsreihe der letzten drei Wintersemester zur Krise des Finanzmarktes und der Krisenentwicklung in Europa in diesem Wintersemester mit einer Vortragsreihe zu den aktuellen politischen Entwicklungen und den Perspektiven der EU fort.

Plakat zur Vortragsreihe

Vorträge und Termine 

30.Oktober 2014, 18:30 Uhr, Universität Oldenburg, Gebäude A1, Raum 0-008

Carsten Hübner, Berlin

Europa im Griff neuer und alter faschistischer Bewegungen- Neuformierung einer europäischen Rechten

06. November 2014, 18:30 Uhr, Universität Oldenburg, Gebäude A1, Raum 0-008

Dr. Norbert Cyrus, Universität Bremen

Arbeitskräfte anwerben, Flüchtlinge abwehren - europäische Migrationspolitik ohne Alternativen?

20. November 2014, 18:30 Uhr, Universität Oldenburg, Gebäude A1, Raum 0-008

Prof. Dr. Hans-Jürgen Bieling, Universität Tübingen

Innerer Zerfall des EU-Imperiums? Europäische Krisendynamiken und Kräfteverschiebungen

04. Dezember 2014, 18:30 Uhr, Universität Oldenburg, Gebäude A1, Raum 0-008

Prof. Dr. Paul Mecheril, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Mehrfachzugehörigkeiten und Konstruktionen europäischer Bürgerschaft

11. Dezember 2014, 18:30 Uhr, Universität Oldenburg, Gebäude A1, Raum 0-008

Dr. Hans Jürgen-Urban, Vorstand IG Metall

Soziale Bewegungen in der Postdemokratie - EU neu begründen

Die Vortragsreihe findet statt in Zusammenarbeit mit:

der Professur für Didaktik des politischen Unterrichts und der politischen Bildung, Prof. Dr. Andreas Eis, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

dem Institut für Sozialwissenschaften, Manfred Klöpper, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

der Mittelbauinitiative, Markus Glötzel, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

der Bildungsvereinigung ARBEIT UND LEBEN Nds. Nord GmbH,

der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung, LV Niedersachsen