Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften

Sozialräumliche Spaltung der Metropolregion

25. Oktober 2006
17:00 - 20:00 Uhr

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Vortragssaal der Bibliothek (Raum B 100)
Zentralbereich Uhlhornsweg, Oldenburg

Wie werden die „vernachlässigten Seiten“ in der Metropolregion behandelt? Zunehmende soziale Polarisierungsprozesse innerhalb von Stadtregionen werden in Bezug zu einem aktuellen Diskussionsprozess gestellt, bei dem das Ziel der „Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse“ in Deutschland in Frage gestellt wird. Die Veranstaltung thematisiert Aspekte der sozialen Integration von Metropolregionen, die bisher in der Debatte kaum eine Rolle spielen.

Diskussionsveranstaltung mit den Referenten:

  • Dr. Norbert Gestring, Institut für Soziologie, AG Stadtforschung, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
  • Dr. Konrad Lammers, Hamburgisches Weltwirtschafts-Archiv (HWWA)
  • Prof. Dr. Walter Siebel, Institut für Soziologie, AG Stadtforschung, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg