Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften

Leistungsorientierte Vergütung

In Zeiten schwierigerer Tarifrunden bekommen Elemente der Leistungsorientierung in der Begründung von Entgeltbestandteilen einen immer größeren Stellenwert. Konzentrierte sich der Leistungsbezug beim Entgelt in der Vergangenheit im Wesentlichen auf Bereiche der Produktion, so wird derzeit in vielen Tätigkeitsbereichen über die Einbeziehung von Leistungskritierien diskutiert bzw. solche Kriterien werden umgesetzt. Aktuell wird in den zwei großen Tarifgebieten der Metallindustrie und in Bereichen des öffentlichen Dienstes in Folge der Umsetzung von Tarifabschlüssen die Leistungsorientierung von Vergütungsbestandteilen umgesetzt. In der Metallindustrie geht es um die betriebliche Realisierung eines einheitlichen Einkommenstarifvertrages, mit dem Unterschiede zwischen Arbeitern und Angestellten aufgehoben werden.

In Bereichen des öffentlichen Dienstes wird der bisherige Bundesangestelltentarifvertrag durch einen ebenfalls komplett neuen 'Tarifvertrag öffentlicher Dienst' ersetzt. Elemente zur leistungsorientierten Vergütung haben damit einen wichtig Stellenwert zur Erneuerung der Entgeltregelungen.

Mit der Tagung wollen wir grundsaetzlich ueber die Bedeutung der leistungsorientierten Elemente von Entgeltregelungen informieren und ausserdem ueber verschiedenen Erfahrungen und Wege der betrieblichen Umsetzung entsprechender Regelungen diskutieren.

Termin war : Dienstag, 31.10.06
9.30 Uhr im Bibliothekssaal der Carl von Ossietzky Universitaet

Flyer zur Veranstaltung als Download

Referenten:

  • - Prof. Dr. Thomas Breisig, Universität Oldenburg
  • - Hartmut Schulz, IGM Bezirk Küste - Rainer Friebershäuser, ver.di Bundesvorstand
  • - Udo Nobel, Betriebsrat Airbus Nordenham
  • - Thomas Tillmann-Bramkamp, IGM Oldenburg

Folien von Dipl. Kfm. Sven Hinrichs Chancen und Risiken der Umsetzung

Folien von Rainer Friebertshäuser Leistungsentgelt nach dem TVöD

Folien von Hartmut Schulz Stellenwert der leistungsorientierten Vergütung in der Tarifpolitik der IG Metall

Folien von Thomas Tillmann-Bramkamp Prämienentlohnung bei der Firma Dr. F. Weyhausen, Wildeshausen

 Folien von Thomas Breisig Systeme der leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung