Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften

Material:

Zu verschiedenen Veranstaltungen und Tagungen der Kooperationsstelle sind hier Unterlagen und Informationen verfügbar:
(Abrufbarkeit der jeweiligen Dokumente durch Doppelklick auf die blauen Zeilen)

Arbeitswelt im Wandel

Erschienen in der Reihe "Oldenburger Universitätsreden: Vorträge, Ansprachen, Aufsätze". Nr. 162, zu bestellen für 3,10 € beim BIS-Verlag oder direkt bei der Kooperationsstelle.

Berufliche Weiterbildung. Zukunftsperspektiven und die Einflüsse der Arbeitsmarktpolitik

Betriebliche Mitbestimmung unter Druck - zwischen den Konfliktlinien europäischer Anpassung und betrieblichen Bündnissen

Bruchstellen im Bündnis für Arbeit

Demografischer Wandel

Prof. Dr. Thomas Breisig, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: Der Stellenwert des demografischen Wandels in der betrieblichen Personalpolitik - unter besonderer Beachtung von KMU. Vortrag im Rahmen der Workshopreihe "Demografischer Wandel - betriebliche Strategien" 2013

Peter Dunkel, NGG Hamburg: Tarifpolitische Gestaltungsoptionen des demografischen Wandels in der Ernährungswirtschaft. Vortrag im Rahmen der Workshopreihe "Demografischer Wandel - betriebliche Strategien" 2013

Francesco Grioli, IG BCE Hannover: Tarifvertrag Lebensarbeitszeit und Demografie. Vortrag im Rahmen der Workshopreihe "Demografischer Wandel - betriebliche Strategien" 2013

Prof. Dr. Frauke Koppelin, Jade Hochschule Oldenburg: Beschäftigungsfähigkeit im demografischen Wandel - alternsgerechte Arbeitsgestalung. Vortrag im Rahmen der Workshopreihe " Demografischer Wandel - betriebliche Strategien" 2013

Electronic Government

Prof. Dr. Klaus Lenk, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
E-Government als neuer Schub in der Modernisierung von Staat und Verwaltung  
 

Herr Lammerskitten, Gemeinde Wallenhorst
Umsetzungsbeispiel: Gemeinde Wallenhorst 


Dr. Hilmar Westholm, Universität Bremen
Der Blick über den Tellerrand: zur Umsetzung von E-Government Konzepten in anderen Ländern 

Martin Greifenstein, Universität Marburg
Zur Standortsuche von Personalräten im Modernisierungsprozess

Europa

Prof. Dr. Klaus Busch, Universität Osnabrück
Mitbestimmung in Deutschland - mit europäischer Perspektive oder auslaufendes Modell?

Prof. Dr. Martin Heidenreich, CvO Universität Oldenburg
Soziale Ungleichheiten in der EU (Vortragsreihe: Europa zwischen Auflösung und Neustart?,2017) 

PD Dr. Martin Höpner, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Köln
Europa als soziales Projekt? Thesen zum Liberalisierungsdrall der europäischen Integration

Frank Schmidt-Hullmann, IG Bau Bundesvorstand, Abteilungsleiter Europapolitik
Gewerkschaftliche Einschätzungen zu den EuGH Entscheidungen und den o.g. Richtlinien

Forum Berufsbildung 2014

Dr. Bernd Kassebaum, IG Metall Frankfurt: Die Zukunft beruflichen Lernens in Ausbildung und Hochschule.

Dr. Thomas Hildebrandt, Geschäftsführer Industrie und Handelskammer Oldenburg:Zukunft des (beruflichen) Lernens.

Dr. Alexandra Uhly, Bundesinstitut für Berufsbildung: Welche Faktoren beeinflussen das Vertragslösungsrisiko in der dualen Berufsausbildung?

Prof. Dr. Sylke Bartmann, Antje Handelmann, Prof. Dr. Astrid Hübner, Hochschule Emden-Leer, Emden: Ausbildungsabbrüche - Hintergründe und Handlungsempfehlungen

Forum Berufsbildung 2015

Walter Hohnholz, Arbeitsagentur Oldenburg: Entwicklung der Zahl der Ausbildungsplätze und der betrieblichen Ausbildungsstellen im Nordwesten.

Wolfgang Jöhnk, HWK Oldenburg:Entwicklung der betrieblichen Ausbildungsbeteiligung im Bezirk der HWK Oldenburg

Dr. Elisa Majewski, ZGH Berlin: Attraktivitätssteigerung der dualen Berufsausbildung.

Thomas Hildebrandt, IHK Oldenburg und Rainer Krause, Fa. BüFa Oldenburg: Attraktive Ausbildung und die Heterogenität von Auszubildenden

Günter Geerdes, Meyer Werft Papenburg: Beispiele attraktiver Ausbildung

Thomas Giessler, DGB Bundesvorstand Berlin: Attraktive Ausbildung und die Heterogenität von Auszubildenden

Lea Arnold, DGB Landesbezirk Nds,Bremen, Sachsen-Anhalt: Niedersächsisches Bündnis Duale Berufsausbildung - Ergebnisse und Umsetzungsstand

 

 

Forum Berufsbildung 2016: Qualitätssicherung in der dualen Berufsausbildung

Prof. Dr. Martin Fischer, Karlsruher Institut für Technologie, Institut für Berufspädagogik: Qualitätsentwicklung im Bereich des betrieblichen Ausbildungspersonals

Frank Gerdes, Abteilung berufliche Bildung, IGM Vorstand Ffm: Mindeststandards zur Sicherung der betrieblichen Ausbildungsqualität

Markus Kiss, Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V. Berlin: Qualität in der dualen Berufsausbildung stärken - Bedeutung und politische Grundsätze

Gesetzlicher Mindestlohn

Gewerkschaften im Veränderungssog

Prof Dr. Ingrid Kurz-Scherf, Universität Marburg: Arbeitspolitik – Zukünftig ohne Gewerkschaften? Nach welchen Maßstäben?

Beitrag Prof. Dr. Ulrich Mückenberger: Gewerkschaften in der Rekrutierungsfalle

Globalisierung

Prof. Dr. Juergen Hoffman, Universität Hamburg: Die Aktualität der „exit-Option"

Gute Arbeit

Per-Olov Bergström: Schweden und gute Arbeit

Christiane Erdmann und Dr. Ulrich Heisig, IAW Bremen: Gute Arbeit ist …?

Guenter Kasch, IGM: Themen des Projekts 'Gute Arbeit'

Guenter Kasch, IGM: Infoblatt zum Projekt 'Gute Arbeit'

Tatjana Fuchs, INIFES München: Der DGB-Index Gute Arbeit

Internationalisierung der beruflichen Bildung

Dietmar Frommberger, Harald Büsing, Manfred Klöpper: Modernisierung der beruflichen Bildung durch Internationalisierung: Eine Studie zu Situation und Zukunft der grenzüberschreitenden Berufsbildung am Beispiel der Region Weser-Ems - Nord-Niederlande. Erschienen im BIS-Verlag, 2005, 10€ .

Kapitalgedeckte Altervorsorge

Prof. Dr. Poddig, Universität Bremen:
Management von Pensionfonds

Dr. Holger Viebrock, Universität Bremen:
Zukunft der Altersversorgung - zwischen Rendite und Sicherheit

Öffentliche Dienstleistungen im 'AUS' - GATS und die Folgen

Prof. Dr. Ch. Scherrer, Universität Kassel: GATS - Bildungsmarkt als Freihandelszone

Personalauswahl als Handlungsfeld für Betriebs- und Personalräte

König, S.; Breisig, Th. Prof. Dr.: Die strategische Bedeutung der Personalauswahl

Prof. Dr. Th. Breisig: Zielvereinbarungen in Verbindung mit neuen Entgeltsystemen

S. König, Projekt Auswahlrichtlinien Teil 1; Teil 2

Psychische Belastungen in der Arbeitswelt

Dr. Elke Ahlers, Hans Böckler Stiftung Düsseldorf: Psychische Belastungen im Arbeitsschutz - Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie

Dr. Gert Beelmann, QUOTAC Management GmbH Bremen: Restrukturierungen. Psychische Gesundheit erhalten und fördern

Frank Hejna,Betriebsratsvorsitzender DLW Flooring, Delmenhorst: Psychische Belastungen in Gefährdungsbeurteilungen - betriebliche Umsetzungsverfahren

Regionalforschung - Metropolregion

Prof. Dr. Hans-Joachim Kujath: Metropolen als Wettbewerbsregionen

Klaus Mandel, Verband Region Rhein-Neckar: Europäische Metropolregion Rhein-Neckar

Wilhelm Schulte, Erster Baudirektor der Hansestadt Hamburg: Agglomerationen – Situation und Perspektiven

 

Schulverweigerung

Broschüre mit allen Vorträgen der Tagung zu diesem Thema veranstaltet von der Kooperationsstellle.

Tarifpolitik

Dr. Edgar Rose, Universität Oldenburg: Tarifsystem im Wandel - Zukunft des deutschen Weges der Tarifpolitik im europäischen Kontext.

Dr. Reinhard Bispink, Leiter Tarifarchiv, WSI der Hans-Böckler-Stiftung: Wohin geht die Reise - Strukturveränderung im Tarifvertragssystem.

Dr. Jochen Gollbach, Europäischer Metallgewerkschaftsbund, Brüssel: Europäische Tarifverhandlungen? - Realität und Chancen.

Andreas Harnack, IG BAU Frankfurt: Wie raus aus der Sackgasse? Tarifverhandlungen in der Bauindustrie.

Hartmut Schulz, IG Metall-Bezirksleitung Küste: Betriebspolitische Offensive und Flächentarifvertrag 

Wirtschaftskrise - betriebliche Interessenvertretung

Prof. Dr. Rudolf Hickel, Universität Bremen, Institut für Arbeit und Wirtschaft:

Hintergründe und Auswirkungen der aktuellen Wirtschaftskrise (Vortragsfolien)

Prof. Dr. Reinhard Pfriem, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg:
Kein "Weiter so" als Antwort auf die Wirtschaftskrise - neue Produktions- und Konsumstrategien sind gefordert.(Vortragsfolien)

Thorsten Ludwig, Agentur für Struktur-und Personalentwicklung (AGS) Hamburg:
Handlungsstrategien und Hinweise für betriebliche Interessenvertretungen in Krisensituationen.(Vortragsfolien)

Christian Berndt, Agentur für Arbeit Oldenburg:
Möglichkeiten der Qualifizierung in der Kurzarbeit.(Vortragsfolien)

Karl-Heinz Hageni, IGM Vorstand Bereich Bildungs- und Qualifizierungspolitik:
Sozialpartnerrichtlinie:Förderung der beruflichen Weiterbildung.(Vortragsfolien)

Prof. Dr. Dieter Sauer, ISF München
Chancen für "Gute Arbeit" - gerade in Zeiten der Krise?

Hans-Jürgen Urban, IGM Frankfurt, Vorstand
Krisenopfer Gute Arbeit? Arbeitsgestaltung und gewerkschaftliche Arbeitspolitik in der Krise des Finanzmarkt-Kapitalismus