„Geschnittene Papierwelten“

Im Rahmen der Ausstellung: Final Cut

Taucht in die Papierwelt ein. Die Ausstellung zeigt Werke von 17 Künstlerinnen und Künstlern, die Papier geschnitten oder gerissen haben. Daraus entstehen wunderbare Kunstwerke. Manche sind ganz klein und andere sind riesengroß. Mit dieser beeindruckenden Technik gestalten wir mit Schere, Cutter und Papier unsere eigenen Papierschnitte im Atelier.

 

Donnerstag, 13. März 2014

15.00 bis 17.30 Uhr
Horst-Janssen-Museum

Max. 12 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren

Anmeldung

Museumspädagogischer Dienst
Stadt Oldenburg

Tel.: 0441 / 235-2891
sandrine.teuber(at)stadt-oldenburg.de

Eintritt: 5,- €