Publikationen

Zeitschriftenartikel

 

· Rensing, J., Vierbuchen, M.-C., Hillenbrand, C. & Grünke, M. (2016). Implementing Peer-Assisted Writing Support in German Secondary Schools. Insights into Learning Disabilities 13(2), 151-164.

· Rensing, J., Käter, C., Käter, T. & Hillenbrand, C. (2016). Konstruktion und Überprüfung eines curriculumbasierten Testverfahrens im Fach Mathematik für die vierte Klasse. Empirische Sonderpädagogik, 4, S. 346-366.

 

Konferenzbeiträge

 

· Reinck, C., Käter, C., Rensing, J. & Hillenbrand, C.: Förderung der mathematischen Basiskompetenzen in der Jahrgangsstufe 5. Posterpräsentation auf der GEBF-Tagung, Ruhr Universität Bochum (10.03.2015). (peer-reviewed)

·  Reinck, C., Käter, C., Rensing, J. & Hillenbrand, C.: Förderung der mathematischen Basiskompetenzen in der Jahrgangsstufe 5. Posterpräsentation auf der AESF-Frühjahrstagung, Universität Potsdam (18.–20.06.2015). (peer-reviewed

·  Rensing, J., Käter, C. & Hillenbrand, C.: The development of mathematical skills in children struggling with reading and/or mathematcis. Posterpresentation on the International Conference on Inclusion, Belgische Universität Wuppertal & University of Massachusetts (09.07.2016). (peer-reviewed)

·  Käter, C., Rensing, J. & Hillenbrand, C.: Supporting basic arithmetic skills after entry to secondary school: First results of a german intervention study. Posterpresentation on the International Conference on Inclusion, Belgische Universität Wuppertal & University of Massachusetts (09.07.2016). (peer-reviewed; awarded with the Best Poster Award (3rd Place))

·   Rensing, J., Vierbuchen, M.-C. & Hillenbrand, C.: Does paired writing enhance student’s writing ability? A pilot study in German education system at the end of class 5, Posterpräsentation bei Learning Disabilities Worldwide, University of Sunderland (10.09.2016). (peer-reviewed)

·   Rensing, J. & Hillenbrand, C.: What makes the difference? The impact of influencing factors on mathematical achievement in grade 5, Posterpräsentation bei Learning Disabilities Worldwide, University of Sunderland (10.09.2016). (peer-reviewed)

 

·   Käter, C., Rensing, J. & Hillenbrand, C.: Prävalenz einer Rechenstörung in der Sekundarstufe I unter Berücksichtigung verschiedener theoriebasierter Zugänge. Posterpräsentation auf der AESF-Frühjahrstagung, Universität Rostock (12.–13.05.2017). (peer-reviewed)

 

Akademische Abschlussarbeiten

·   Rensing, J. (2012 Die Nutzung sozialer Netzwerke durch Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten Lernen und emotional-soziale Entwicklung. Eine Befragung zum Nutzungsverhalten von Facebook. Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

·   Rensing, J. (2014): Untersuchung der Änderungssensibilität eines selbst entwickelten curriculumbasierten Messverfahrens zu mathematischen Basiskompetenzen in der 4. Klasse. Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.