Workshops und Veranstaltungen

Fortbildungsleitung "Sprachförderung und sprachsensibler Unterricht in der Schule", 14.11.2017, Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück. 

Fortbildungsleitung "Zur pädagogischen Arbeit mit Migranten- und Flüchtlingskindern", 08./09.11.2017, Oldenburger Fortbildungszentrum. 

Sofatalk und Workshop "Fake News auf dem Vormarsch. Medienkompetenz fördern - aber wie?", ELIG, Frankfurter Buchmesse, 15.10.2017.

Workshop „Interkulturelle Kompetenz – (k)eine Schlüsselqualifikation im 21. Jahrhundert?“, Summer School für Lehramtsstudierende "Lehramt weltweit – Orientierung. Einblicke. Potenziale." an der Georg-August-Universität Göttingen, 28./29.09.2017, Göttingen. 

Workshop "Kulturaustausch fördern, Interkulturalität leben!", Bildungs- und Beratungszentrum Pädagogik bei Krankheit/Autismus, 05.07.2017, Hamburg.

Workshop mit Fachvortrag "Globales Lehren und Lernen auf Augenhöhe – wie geht das? BNE-Modul Interkulturelle Verständigung und Schulpartnerschaften", NUA NRW Schule der Zukunft, 29.03.2017, Münster.

Fortbildungsleitung SchiLf "Leitbildentwicklung und Aufbau von Kooperationen", Wilhelm-v.-d.-Heyde Oberschule, 01./02.02.2017.

Fortbildungsleitung "Zur pädagogischen Arbeit mit Migranten- und Flüchtlingskindern - Interkulturalität als Chance begreifen", 24.11.2016, Oldenburger Fortbildungszentrum. 

Fortbildungsleitung "Globales Lernen in Lehramtsausbildung und Schule", Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung, 18./19.11.2016, Lingen (Ems).

Projektdurchführung "Life back home. Vorträge von jungen Geflüchteten", 15.11.2016, Kulturetage, Oldenburg (Artikel in der NWZ 17.11.2016: hier). 

Workshop mit Fachvortrag "Interkulturelle Kommunikation für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit", 27.04.2016, Stadt Verden. 

Workshop "Vielfalt im Klassenzimmer = Vielfalt im Lehrerzimmer", Orientierungstage Oldenburg, 22./23.02.2016, diz Oldenburg. 

"Interkulturelle Kommunikationsformen in Austauschprojekten", Workshop zum BNE-Modul Interkulturelle Verständigung und Schulpartnerschaften, 13.04.2016, NUA NRW Münster.  

Workshop "Mehrsprachigkeit und Heterogenität in der LehrerInnenausbildung: Erfahrungsberichte und -austausche aus der Praxis | Perspektiven aus Burkina Faso", Tagung Blickwechsel | Diversity. Internationale Perspektiven der LehrerInnenbildung, Universität zu Köln, 18. September 2015 (Dokumentation: hier). 

Konzeptionierung und Durchführung des Trainings in Intercultural and Educational Entrepreneurship, Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte für Studierende und Berufstätige, department of tomorrow, Bremen/Münster.

Begleitung "Workshop für Lehrer_innen zur (Selbst-)reflexion der eigenen Unterrichtspraxis und zur Unterrichtsentwicklung anhand neuer Methoden und Ideen aus anderen Ländern" in Ouagadougou, mit Johanna Zimmermann, 10|2015, Ouagadougou, Burkina Faso.

"Globales Lernen inklusiv gestalten" - Workshopreihe mit SuS nach Teilnahme an einem inklusiven Schüleraustausch nach Windhoek, Namibia, 04|2015, Münster/Windhoek.

 

 

Vorträge

„Wie riecht eigentlich die Savanne? Potenziale und Grenzen von Austauschmöglichkeiten in einer digitalen (Schul-)Welt“, Globales Lehren und Lernen auf Augenhöhe – wie geht das?, NUA NRW, Münster (04|2016) 

"Interkulturalität neu denken - Lehreraustausche anders gestalten", Jahresversammlung des Hochschulverbandes für interkulturelle Studien, Kochel (05|2015)

"Zum Afrikabild in deutschen Schulbüchern", Teach Global! Summit zum Globalen Lernen, Münster (06|2014)