Intelligente Transportsysteme

Willkommen auf den Universitätsseiten der Abteilung Intelligente Transportsysteme.

Die Abteilung beschäftigt sich mit dem Entwurf Intelligenter Transportsysteme (ITS) und zentraler ITS-Bausteine - zum Beispiel mit automatisierten und kooperativen Straßenfahrzeugen. Gerade das Zusammentreffen hoher Anforderungen aus dem Bereich der Konzepte und Technologien mit ebenfalls hohen Anforderungen aus dem Bereich der Mensch-/Technikintegration machen die Gestaltung von ITS zu einem besonderen Aufgabenfeld.
Eine rein technologiezentrierte Betrachtung von ITS gilt heute im Allgemeinen als unzureichend. In enger Zusammenarbeit zwischen der Abteilung Intelligente Transportsysteme und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Braunschweig (Institut für Verkehrssystemtechnik) wird das Gebiet der ITS deshalb interdisziplinär bearbeitet. Wissenschaftlicher Nachwuchs und Experten aus den Bereichen Informatik, Psychologie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik und Mathematik etc. arbeiten in Projekten zusammen, um aus jeweils unterschiedlicher fachlicher Perspektive gemeinsame Erkenntnisse bzw. Artefakte und Prototypen zu erarbeiten.

Arbeitsschwerpunkte der Abteilung sind:

  • Prozesse und Werkzeuge zum holistischen ITS-Design;
  • Softwarearchitekturen für flexible, offene und zudem sicherer Assistenz- und Automationssysteme sowie deren Einbettung in ITS;
  • Plattformen zur normkonformen Entwicklung von ITS bzw. ITS-Komponenten;
  • Testen von ITS-Komponenten bzw. ITS.

Wir leisten mit der Abteilung Intelligente Transportsysteme einen Beitrag zur Etablierung von ITS als zentrales Element zukünftiger Verkehrssysteme. Insbesondere stehen für uns dabei die weitere Erhöhung der Verkehrssicherheit und ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt im Mittelpunkt.

 

Kontakt

Leitung:

Prof. Dr. Frank Köster
Telefon: +49 531 295-3523
Telefax: +49 531 295-3402
Mobil: +49 172 363-3869
Frank.Koester(at)dlr.de

Sekretariat:

Tamara Scharf
Telefon: +49 531 295-3481
Telefax: +49 531 295-3402
Tamara.Scharf(at)dlr.de