IT-Dienste

Webseiten und Hosting

Die IT-Dienste stellen der Universität und ihren Angehörigen - Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitern - die technische Infrastruktur für den Betrieb von Webangeboten und Webanwendungen bereit.

Webspace für Beschäftigte und Studierende

Für Mitarbeiter und Studierende richten die IT-Dienste automatisch bei ihrer Einstellung bzw. ihrer Immatrikulation ein Webspace-Verzeichnis auf dem Uni-Webserver ein. Mit einer FTP-Software können Sie vorbereitete HTML-Seiten in dieses persönliche Verzeichnis hochladen. Sie werden damit im Internet sichtbar.

Webhosting für Institutionen

Die IT-Dienste hosten Webauftritte von inneruniversitären und universitätsnahen Institutionen (Fakultäten, Einrichtungen, Arbeitsgruppen).

Datenbanken- und Serverhosting

Die IT-Dienste hosten Server für Fakultäten, Einrichtungen und andere Institutionen innerhalb und außerhalb der Universität.

Für den Antrag nutzen Sie bitte das Service Portal der Universität.

 

Durch Auswahl von Antrag virtueller Server können Sie virtuelle Server verschiedener Leistungsklassen mit den Betriebsystemen Red Hat Enterprise Linux 7 oder Windows Server 2016 beauftragen.

Durch Auswahl von Antrag MySQL Datenbank können Sie die Einrichtung einer hochverfügbaren MySQL-Datenbank beauftragen.

Eine budgetwirksame Leistungsverrechnung findet derzeit nicht statt. Die Angabe einer Kostenstellen ist für die interne Leistungsverrechnung des Dezernat 2 notwendig.