IT-Dienste

Das Nutzerkonto

Ähnlich einem Ausweis identifiziert Sie Ihr Nutzerkonto als Person den technischen Systemen gegenüber, die für Sie die IT-Services der Universität Oldenburg erbringen. Mit Hilfe des Nutzerkontos wird Ihnen der Zugriff auf genau die Systeme und Services zu ermöglicht, die Ihnen die Universität für Ihre spezifische Rolle zur Verfügung stellt. Zum Zugriff auf alle verfügbaren Systeme und Services benötigen SIe lediglich diese eine Kontobezeichnung (bestehend aus vier Buchstaben gefolgt von vier Ziffern) und Ihr persönliches Kennwort (Passwort). Die IT-Dienste richten allen Hochschulangehörigen (Studierenden, Professoren und Mitarbeitern, Lehrbeuaftragte) automatisch ein Nutzerkonto zum Zugriff auf die digitalen Ressourcen der Universität Oldenburg ein.

  • Beschäftigte können für Ihre Gäste ein Nutzerkonto beauftragen.
  • Um z.B. für ein Projekt eine eigene Mailadresse zu erhalten, kann ein Funktionskonto eingerichtet werden.
  • Für die Nutzung von PC-Räumen innerhalb von Lehrveranstaltungen können Sie ein Kurskonto erhalten.

Nach einer Entscheidung unseres Präsidiums haben Passwörter ab August 2014 nur noch eine zeitlich befristete Gültigkeit von einem Jahr nach ihrer letzten Änderung. Einen Monat vor Ablauf der Gültigkeit erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, das Passwort zu ändern. Wenn Sie Ihr Passwort nicht bis zu seinem Verfallsdatum ändern, wird Ihr Konto gesperrt. Sie können es wieder entsperren, indem Sie unter pw.uni-oldenburg.de nach Eingabe Ihres alten Passwortes für die Anmeldung auf der Seite ein neues Passwortes vergeben.