IT-Dienste

Outlook 2013 einrichten

Im Folgenden wird die Einrichtung eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2013 schrittweise erklärt.

Bitte beachten Sie, dass dieses Vorgehen für Studierende der Universität Oldenburg nur möglich ist, wenn Sie der Nutzung des Kalenders zugestimmt haben. Näheres dazu finden Sie unter Aktivierung der Synchronisation von Stud.IP in den Groupware-Kalender von Exchange.

Schritt 1 - Konto automatisch einrichten

Falls Outlook 2013 noch nicht benutzt wurde, startet es mit dem Dialog zur Einrichtung eines neuen Kontos. Dieser Dialog lässt sich auch über den Menüpunkt Datei unter Konto hinzufügen aufrufen. Hier ist bereits die erste Option E-Mail-Konto ausgewählt. Die nachstehenden Felder sind entsprechend auszufüllen.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse zur Einrichtung des Kontos mit der Maildomäne @uni-oldenburg.de ein. 

Ggf. müssen Sie der automatischen Erkennung der Einstellungen in einem gesonderten Dialog zustimmen.

Schritt 2 - Konfiguration

Wenn der Arbeitsplatz-PC nicht Mitglied der Windows-Domäne w2kroot ist oder Sie außerhalb des Universitätsnetzes arbeiten, zeigt Outlook 2013 das folgende Anmeldefenster an:

Unter der zweiten Option Anderes Konto verwenden...

...ist der anonymisierte Benutzername im Format w2kroot\abcd1234 mit dem entsprechenden Kennwort einzutragen. 


Outlook 2013 hat nun die Einstellungen erfolgreich ermittelt. Die Einrichtung ist hiermit abgeschlossen. 

Schritt 3 - Abschluss

Sollten Sie Konto hinzufügen über den Menüpunkt Datei aufgerufen haben, muss Outlook zur Übernahme der Änderungen neu gestartet werden.