International Student Office

California State University Long Beach (CSULB)

Die CSULB oder The Beach (wie sie von den Einheimischen genannt wird) liegt in der sonnigen Hafenstadt Long Beach im südlichen Einzugsgebiet von Los Angeles und zählt rund 450.000 Einwohner. Die Lebenshaltungskosten sind entsprechend der Großstadtverhältnisse recht hoch.

Die CSULB zählt mit ihren rund 33.000 Studierenden zu einer unserer größeren Partnerhochschulen. Sie hat regelmäßig gute Rankings und ist bei vielen Studierenden sehr beliebt.

Die CSULB hat den Ruf einer commuter university (Pendleruni), bei der viele Studierende im Umland und verhältnismäßig wenige Studierende direkt auf dem Campus leben. Dies bedeutet für ein Auslandssemester, dass häufig Kontakte vor allem mit anderen internationalen Studierenden geknüpft werden.

Besonders beliebt ist die CSULB bei Oldenburger Studierenden aus den Wirtschaftswissenschaften, der Informatik und der Kunst. Die Zulassung zu Kursen (z.B. BWL) ist eingeschränkt. Kurse können auf Bachelor- oder Master-Ebene besucht werden.

Sprachnachweis

Die CSULB akzeptiert den DAAD-Test, wenn durch diesen ein Sprachniveau von C1 (entspricht einem »a« oder »b« in allen vier Bereichen) nachgewiesen werden kann. Fällt der DAAD-Test schlechter aus, ist ein TOEFL oder IELTS erforderlich (für den undergraduate/ Bachelorbereich: TOEFL iBT mindestens 61, IELTS 5.5, für den graduate/ Masterbereich: TOEFL iBT mindestens 80, IELTS 6.0).

 

 

 

 

Kontakt

Tina Grummel
Beratung zu Auslandsaufenthalten USA/Kanada und Stipendien

+49(0)441-798-2457
tina.grummel(at)uol.de

Sprechstunde 
Di & Do:  10–12.30 h

Die CSULB stellt sich vor

Eindrücke von Austauschstudierenden