International Student Office

University of South Dakota (USD), Vermillion

Bilder: Annika Grobe / Frederic Boelhauve / Melanie Hoffmann

Die USD liegt in Vermillion, einer Kleinstadt mitten in der Prärie, am Rande der Great Plains. Interessanterweise hat die USD mehr Studierende als die Stadt Vermillion Einwohner zählt (15.000 Studierende zu 10.000 Einwohner). Die Lebenshaltungskosten in South Dakota sind für amerikanische Verhältnisse relativ niedrig.

Die USD hat einen sehr guten Ruf, was u.a. durch das sehr engagierte Personal begründet wird. Neben Wirtschaftswissenschaften kann man an der USD v.a. gut Musik, Kunst, Pädagogik, Sprachen und Naturwissenschaften studieren. Austauschstudierenden ist es je nach Vorkenntnissen zudem möglich, Masterkurse zu besuchen.

Achtung: Wirtschaftswissenschaftliche Kurse an der Business School sind gebührenpflichtig (pro Kurs/3 credit points ca. USD 90–100).

 

Kontakt

Tina Grummel
Beratung zu Auslandsaufenthalten USA/Kanada und Stipendien

+49(0)441-798-2457
tina.grummel(at)uol.de

Sprechstunde 
Di & Do:  10–12.30 h

Die USD stellt sich vor