International Student Office

Florida State University (FSU), Tallahassee

Die FSU ist mit mehr als 40.000 Studierenden unsere größte Partneruniversität. Sie liegt im Norden Floridas, in der Bundeshauptstadt Tallahassee, an der Grenze zu Georgia.

Nicht nur die vergleichbare Größe Tallahassees (ca. 180.000 Einwohner) zu Oldenburg, sondern auch das warme Klima mit buchstäblicher Sonnengarantie zieht viele Studierende an diese Hochschule.

Die FSU ist nicht nur für ihre Weltraum- und Meeresforschung, sondern auch für ihre Sozial- und Sprachwissenschaften international bekannt. 

Auf dem sportlichen Parkett zeichnet sich die FSU durch ihr erfolgreiches College Football Team, die Florida State Seminoles, aus. Das auf dem Campus gelegene Doak Campbell Football-Stadium fasst rund 80.000 Zuschauer und gehört sicherlich zu Pflichtbesuchen eines jeden FSU-Studenten.

An der FSU wird als Sprachnachweis ein TOEFL (mind. 80 Punkte) oder ein IELTS (mind. 6.5) verlangt.

Austauschstudium an der Florida State University

Die Austauschplätze an der Florida State University sind Studierenden der Sprach- und Sozialwissenschaften vorbehalten. Oldenburger Studierende können an der FSU Kurse des Departments of Modern Languages and Linguistics, des College of Social Sciences and Public Policy sowie ausgewählte Kurse der Liberal Studies (Basisniveau, ein Kurs pro Department) belegen.

Sprachnachweis

Die FSU verlangt von allen Bewerbern als Sprachnachweis einen TOEFL (score mind. 80 internet based, 550 paper based; der TOEFL itp (institutional based) wird nicht akzeptiert) oder IELTS (score mind. 6.5). 

 

© Fotos Linda Hüllmann

 

Kontakt

Tina Grummel
Beratung zu Auslandsaufenthalten USA/Kanada und Stipendien

+49(0)441-798-2457
tina.grummel(at)uol.de

Sprechstunde 
Di & Do:  10–12.30 h

Die FSU stellt sich vor