International Student Office

Im Rahmen eines Kooperationsvertrags können Oldenburger Studierende aller Fakultäten für ein bis zwei Semester studiengebührenbefreit an der University of Nairobi in Kenia studieren.

Wann beginnt (und endet) das Studium an der University of Nairobi? 

Semester 1 (Februar bis Juni) und/oder Semester 2 (September bis Dezember)

Studium

Unsere kenianische Partnerhochschule liegt im Herzen der pulsierenden Hauptstadt Nairobi. Die multikulturelle Metropole mit ihrem moderaten Klima verzeichnet rapides Bevölkerungswachstum und zählt heute etwa 3,5 Millionen Einwohner. Nairobi ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum Kenias.

Die University of Nairobi bietet mit über 200 Studienprogrammen eine vielseitige Bandbreite an Lehr-, Lern- und Forschungsmöglichkeiten. Zurzeit studieren ca. 25.000 Kenianer und Internationale an der University of Nairobi. Die sieben Campusanlagen verteilen sich auf die ganze Stadt und ihre Umgebung. Zusätzlich zu den regulären Kursen bietet die Hochschule zahlreiche Studienprogramme in den Außenstellen, den sog. Extra-Mural Centres, in der kenianischen Provinz an.

Die University of Nairobi ist sowohl national als auch international um gute Beziehungen und lebendigem, kulturellem Austausch bemüht.

Krankenversicherung und Visum

Der Abschluss einer zusätzlichen Auslands- oder Reisekrankenversicherung ist erforderlich.

Für ein Studium in Kenia muss ein Visum bei der Botschaft von Kenia beantragt werden.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten liegen in Kenia deutlich unter dem Durchschnitt der deutschen Lebenshaltungskosten. Genauere Infos unter Numbeo

 

Kontakt

Roman Behrens
Beratung zu Auslandsaufenthalten außerhalb Europas

+49(0)441-798-4266
r.behrens(at)uol.de

Sprechstunde 
Di: 10–12.30 h & 14.30–16.30 h
Do: 10–12.30 h