International Relations Office

Private Krankenversicherung

Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung richten sich die Kosten einer privaten Krankenversicherung nicht nach Ihrem Einkommen, sondern nach anderen Kriterien wie Ihrem Alter, Ihrem Geschlecht, Ihrem Beruf, Ihrem aktuellen Gesundheitszustand sowie dem Umfang der gewünschten Leistungen. Je mehr Leistungen Sie wünschen, desto höher wird demnach Ihre Versicherungsprämie sein.

Als PrivatpatientIn erhalten Sie die Rechnungen über Behandlungskosten direkt von Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin und zahlen diese zunächst selbst. Der Betrag wird Ihnen jedoch von Ihrer Versicherung zurückerstattet, sobald Sie die entsprechende Rechnung dort eingereicht haben. Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung bietet die private Krankenversicherung keine kostenlose Familienversicherung, sondern verlangt für jedes mitversicherte Familienmitglied einen eigenen Beitrag.