30.03.2012 – Forschung

Graduiertenschule öffnet im April

Universität eröffnet die Graduiertenschule für Geistes- und Gesellschaftswissenschaften (3GO) mit einer Podiumsdiskussion.

Promovenden diskutieren über das Thema „Gemeinsamkeiten und Unterschiede als Chancen und Barrieren beim Promovieren“. Mit der Gründung der 3GO solle die kooperative, hochwertige und international ausgerichtete Förderung der Promovierenden an der Universität weiter ausgebaut werden, betont 3GO-Direktorin Gisela Schulze. Sie schaffe ein Forum für den Austausch und die Weiterqualifikation über Fakultäts- und Disziplingrenzen hinweg. Interessierte sind herzlich willkommen.