Systemanalyse und -optimierung

Tourenplanung

Das Grundproblem der Tourenplanung besteht darin eine gegebene Menge von Orten zu besuchen und dabei den kürzesten Weg zu nehmen. Dieses Problem auch als Traveling Salesman Problem (TSP) bezeichnet ist die einfachste Grundform einer Reihe von Problemen, die sich in vielen meist logistischen Problemstellungen wieder finden. Neben dem TSP gibt es eine Reihe weiterer standardisierter Planungsprobleme aus dem Bereich der Tourenplanung, dabei handelt es sich etwa um das

  • Vehicle Routing Problem (VRP), dabei sind eine Reihe von Zielen von einem Depot zu versorgen, hierfür stehen eine Menge von Fahrzeugen zur Verfügung (die eine bestimmte Kapazität haben)
  • Pickup and Delivery Problem (PDP), dabei gibt es eine Menge Transportaufträge (mit beliebigem Start und Ziel) eine Menge von Fahrzeugen (mit beschränkter Kapazität), deren Tour jeweils am Depot startet und endet.

In den Projekten und Forschungsarbeiten werden vor allem die Interdependenzen zwischen der Touren- und Ablaufplanung untersucht, d.h. Tourenpanung wird auch als Ablaufplanungsproblem betrachtet.

Ausgewählte Veröffentlichungen

Streekman, N.: „Benchmarking reaktiver Planungssysteme im Transport“, Individuelles Projekt, Universität Oldenburg, Fakultät 2, März 2005

Sauer, J., Appelrath, H.-J.: "Integrating Transportation in a Multi-Site Scheduling Environment", in: Sprague, R.H. (Ed.): Proc. of the 33rd Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS-33), IEEE Computer Society, ISBN 0-7695-0493-0, 2000