Departmentrat

Aufgaben

Der Departmentrat ist zuständig für die Erfüllung der Aufgaben des Departments gem. § 2 der Ordnung für das Department für Informatik in Forschung und Lehre für die in ihm zusammengeschlossenen Fächer, nach Maßgabe der Beschlussfassung des Präsdidiums.

Mitglieder des 8. Departmentrates
(Amtszeit 1.04.2017-31.03.2019)

Der Departmentrat besteht aus sieben Mitgliedern; davon vier aus der Gruppe der Hochschullehrenden (HL), und je einem Vertreter bzw. einer Vertreterin der Mitarbeitergruppe (WM), der MTV-Gruppe und der Studierendengruppe.

Der Departmentrat wird von der Departmentversammlung getrennt nach Statusgruppen für eine Amtszeit von zwei Jahren (bzw. ein Jahr bei der Studierendengruppe) gewählt.

Mitglieder (HL)

Mitglied (WM)

Mitglied (MTV)

Mitglied (Studierende) (Amtszeit 1.4.2017-31.3.2018)

  • Sven Lampe
  • Stellvertretung: Hendrik Rautenberg
  • Stellvertretung: Patrick Uven
 

Anträge und Fristen

Fristen für das Einreichen von Anträgen

Die Fristen sind gemäß Geschäftsordnung festgelegt. Die Einladung mit Tagesordnung geht 7 Tage vor der Sitzung an die stimmberechtigten Mitglieder. Beschlussvorlagen und Anträge sind 2 Tage vor der Einladung bzw. 9 Tage vor der Sitzung der Gremienbetreuung einzureichen.
Wird diese Frist ohne Zustimmung des Direktors nicht eingehalten, wird der TOP erst auf der darauf folgenden Sitzung behandelt.

Wann ein Lehrauftrag nötig ist und wie man die Berechtigung zur Betreuung von Abschlussarbeiten erhält, und wie man diese Anträge stellt, ist unter Geschäftsprozesse nachzulesen.

Vorgesehene Sitzungstermine

Der Departmentrat tagt mittwochs um 13 Uhr im Raum A03 2-209. Der vertrauliche Teil findet i.d.R. im Anschluss an den öffentlichen Teil statt.

Sommersemester 2017

  • 10.05.2017
  • 24.05.2017 Sondersitzung
  • 14.06.2017
  • 30.08.2017

Wintersemester 2017/18

  • 04.10.2017
  • 08.11.2017
  • 13.12.2017
  • 07.02.2018
  • 14.03.2018