Rechnernamen

Die IP-Adressen der wichtigsten Rechner der ARBI können in der Datei /etc/hosts nachgesehen werden oder durch die Domain Name System (DNS) Abfrageprogramme (host, nslookup, dig) abgefragt werden.

Da wegen der Energiersparfunktion der ueberwiegende Teil der Arbeitsplatzrechner regelmäßig ausgschaltet wird, kommen fuer das Arbeiten von außerhalb der ARBI bestimmte Serverrechner in Frage.

Die Rechnernamen können zur Nutzung zu Studiumszwecken bei den Mitarbeitern der Arbi erfragt werden.