Didaktik der Informatik

Christina Dörge

 
  • E-Mail: christina.doerge(at)uni-oldenburg.de

  • Interessen und Schwerpunkte

    • Informationstechnische und informatische Allgemeinbildung
     
    • Schlüsselkompetenzen im Bereich der informationstechnischen und informatischen Bildung
     
    • Digitale Medien in der Bildung
    Bild

    Stationen:

    • 2009-heute Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG "Didaktik der Informatik" und Dozentin an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Bremen (VWA)
     
    • 2008 - 2009 Dozentin an der Universität Bremen, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Bremen (VWA) und Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg (HAW)
     
    • 2007 Softwareentwicklerin
     
    • 2002 - 2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Bremen, AG "Digitale Medien in der Bildung (DiMeB)"
     

    Publikationen

    2011

    • „Zur Diskussion von Kontexten und Phänomenen in der Informatikdidaktk“. Ira Diethelm &  Christina Dörge, INFOS 2011.

    • „Die Didaktische Rekonstruktion für den Informatikunterricht“. Ira Diethelm, Christina Dörge, Malte Dünnebier & Ana-Maria Mesaros, INFOS 2011.

    2010

    • "Competencies and Skills: Filling old Skins with New Wine", Christina Dörge. In: Nick Reynolds und Marta Turcsányi-Szabó (Hrsg.): KCKS 2010, IFIP AICT 324, Springer Verlag, Berlin / Heidelberg, S. 78-89, 2010
     
    • "From Context to Competencies", Ira Diethelm und Christina Dörge. In: Nick Reynolds und Marta Turcsányi-Szabó (Hrsg.) KCKS 2010, IFIP AICT 324, Springer Verlag, Berlin / Heidelberg, S. 67-77, 2010

    2008

    • "What are Information Technology's Key Qualifications?" Christina Dörge und Carsten Schulte. ITiCSE 2008, Madrid, Spanien, eLib des ACM, S. 296-300, 2008
     
    • "Digitale Artefakte und Schlüsselkompetenzen im Informatikunterricht der Sekundarstufe I". Carsten Schulte und Christina Dörge, DDI Workshop der GI-Fachtagung, Erlangen, S. 13-22, 2008
     
    • "DVU Stab LogLage-Handbuch  Zur Unterstützung der Ausbildung an der Logistik-Schule der Bundeswehr, Garlstedt", Christina Dörge und Jens Hinkelmann, Bundeswehrinterne Veröffentlichung, 72 Seiten, 2008

    2007

    • "Einsatz von Open-Source-Software zur Vermittlung von IT-Schlüsselqualifikationen", Christina Dörge. In: Bernd Lutterbeck, Matthias Bärwolff und Robert A. Gehring (Hrsg.): "Open-Source-Jahrbuch 2007 -- Zwischen Softwareentwicklung und Gesellschaftsmodel", Lehmann Media Verlag, Berlin, S. 343 - 350, 2007
     
    • "IT Key Qualifications for Students in Education", Christina Dörge. In: R. Carlsen et al. (Hrsg.), Proceedings of the Society for Information Technology & Teacher Education International Conference 2007 (SITE 2007 in San Antonio, Texas), S. 2993-3000, Chesapeake, VA: AACE, USA, 2007

     2006

    • "Vermittlung von IT-Schlüsselkompetenzen für den nachhaltigen Umgang mit Digitalen Medien", Christina Dörge und Maika Büschenfeldt. In: GdW Praxishilfen, Luchterhand Verlag, Köln, Ergänzungslieferung 66, Gruppe 9:9.20.20.32, S. 1-14, 2006

    2005

    • "NPR, Focussing and Emphasis in Medical Visualizations", Bernhard Preim, Christian Tietjen und Christina Dörge. ISG: Simulation and Visualization, S. 139-152, 2005

    2003

    • "Das Zentrum für Interaktion mit digitalen Medien (ZIM) an der Universität Bremen, FB 3", Heidi Schelhowe, Christina Dörge, Hendrik Bunke, Georg Sichma. Mensch & Computer 2003: Interaktion in Bewegung, Stuttgart, B.G. Teubner, S. 379

    2001

    • "Akzeptanz einer computergestützten Operationsplanung in der Viszeralchirurgie -- Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage", Karl J. Oldhafer, Bernhard Preim, Christina Dörge, Heinz-Otto Peitgen und Christoph E. Broelsch, Zentralblatt für Chirurgie, Band 127 (2), S. 128-133

    Veröffentlichung als Herausgeber:

    2010

    • "Didaktik der Informatik - Möglichkeiten empirischer Forschungsmethoden und Perspektiven der Fachdidaktik", Ira Diethelm, Christina Dörge, Claudia Hildebrandt und Carsten Schulte. 6. Workshop der GI-Fachgruppe DDI, Lecture Notes in Informatics, Oldenburg, 2010