Vertiefungsrichtung: Informatik in der Bildung

Ansprechpartner:

Was umfasst Informatik in der Bildung?

Kurzfassung der Vertiefungsrichtung und ihrer Ziele (pdf)

Der Austausch, die Nutzung und der Erwerb von Wissen gehören zu den wichtigsten Wirtschaftsfaktoren. Nur durch entsprechende Aktivitäten der Informatik können diese effektiv gestaltet werden. Informatik in der Bildung, eLearning und Wissensmanagement sind Anwendungsbereiche der Informatik mit Zukunft. Die Vertiefungsrichtung IiB wendet sich daher an Studierende, die Interesse an den oben genannten Gebieten in Aus- und Weiterbildung haben, aber nicht das Lehramt anstreben. Tätigkeitsfelder im Beruf können die Erstellung digitaler Lernobjekte, die Entwicklung von Tools für E-Learning und Wissensmanagement oder auch die Konzeption von eLearning-basierten Lehrgängen und die Beratung von Firmen sein.

Im MMB-Branchenmonitor I/2008  werden die Ergebnisse einer Branchenerhebung zum E-Learning-Markt in Deutschland wie folgt eingeleitet: „Die marktorientierte Bereitstellung von E-Learning Produkten und Dienstleistungen hat sich in den letzten Jahren zu einem attraktiven Betätigungsfeld für Unternehmen unterschiedlicher Spezialisierung und Provenienz herausgebildet. Neben Firmen aus der Bildungs-, der IT- oder der Medienbranche, die dieses Geschäftsfeld zusätzlich in ihr Portfolio aufgenommen haben, existiert eine wachsende Zahl von spezialisierten Unternehmen, die ausschließlich mit Produkten und Dienstleistungen rund um das digitale Lernen am Markt auftreten.“

Wie sieht der Bachelor Studiengang aus?

•    Grundlagen-Module

Im Bachelor-Studiengang werden im Bereich der Akzentsetzungsmodule die Grundlagen aus den Bereichen Didaktik der Informatik und E-Learning bzw. Wissensrepräsentation und KI belegt. Sie können zwei aus den folgenden drei Modulen wählen:

o    AS 413 Didaktik der Informatik I

o    AS 406 E-Learning

o    AS 412 Wissensrepräsentation/KI

•    Wahlmodule

Außerdem können Sie drei Spezialisierungsmodule aus verschiedenen Bereichen auswählen. Dabei können Sie je nach Interesse zwischen Modulen aus der Informatik und/oder aus Modulen des Lehrangebots der 2- Fachbachelorstudiengängen wählen.

o    Anwendungsveranstaltungen der Informatik:

    AS 204 Internettechnologien

    AS 206 Medienverarbeitung

    Orientierungspraktikum Informatik

    AS 404 DV-Projektmanagement

    AS 408 Intelligente Systeme

    AS 211 Software System Engineering

    AS 208 Praktikum Fortgeschrittene Java-Technologien

o    Veranstaltungen aus dem Lehrangebot der

2-Fachbachelorstudiengängen:

    Pädagogische Psychologie: Grundlagen der Psychologie (WS, Grube)

    Lernpsychologie (WS, Mischke)

    Lernen und Medien (WS, Hanft)

    Lebenslanges Lernen/Bildungsmanagement: Theorien und Methoden (SS, Hanft)

•    Professionalisierungsbereich (PB): Die aufgeführten Module aus den Veranstaltungen aus dem Lehrangebot der 2-Fachbachelorstudiengängen können Sie auch für den Professionalisierungsbereich (PB) belegt werden.

•    Als Modul Mathematik für Informatik („Mathematik speziell“) wird die Veranstaltung Explorative Datenanalyse empfohlen.

•    Die Abschlussarbeit muss einen thematischen Bezug zur Informatik in der Aus- und Weiterbildung aufweisen. (Ob dies bei der von Ihnen gewünschten Thematik gegeben ist, bestätigt Ihnen die Studienberaterin für die Vertiefungsrichtung.)

Ein beispielhafter Studienplan könnte also etwa folgendermaßen aussehen, wobei die durch die Vertiefungsrichtung belegten Module blau gekennzeichnet sind:

 

Ein beispielhafter Studienplan könnte also etwa folgendermaßen aussehen, wobei die durch die Vertiefungsrichtung belegten Module blau gekennzeichnet sind:

Erstes Jahr

Semester 1

Algorithmen und Programmierung

Programmierkurs

Technische

Informatik I

Mathematik für

Informatik I

(Diskrete

Strukturen)

Mathematik für

Informatik II

(Lineare Algebra)

Erstes Jahr

Semester 2

Algorithmen und Datenstrukturen

PB: Soft Skills

Technische

Informatik II

Theoretische

Informatik I

Mathematik für

Informatik III

(Analysis)

Zweites Jahr

Semester 3

Informations-systeme I

Software-

Engineering

AS-Wahl:

Didaktik der Informatik I

Theoretische

Informatik II

Mathematik speziell:
Explorative Datenanalyse

Zweites Jahr

Semester 4

Rechnernetze I

PB: Proseminar


PX: Software-

Projekt

I und II

PX: Praktikum

Technische

Informatik

Betriebssysteme I

PB-Wahl:
Lebenslanges Lernen/ Bildungsmanagement

Drittes Jahr

Semester 5

PB: Informatik und

Gesellschaft

AS-Wahl:
e-Learning

AS-Wahl:

DV-Projektmanagement

PB-Wahl:

Lernen und Medien

Drittes Jahr

Semester 6

BA-Abschlussmodul mit Bezug zu Informatik in der Aus- und Weiterbildung

PB:

Forschungs-seminar

AS-Wahl: Software System Engineering

AS-Wahl:

Medienverarbeitung