Kompetenzzentrum für regionale Lehrerfortbildung
Oldenburger Fortbildungszentrum


Das war #MOLOL18

Am 8. und 9. März trafen sich mehr als 800 Pädagog*innen zur bundesweiten Tagung „Mobile.Schule“ an der Oldenburger Universität. Gemeinsam mit dem NLQ lud das Oldenburger Fortbildungszentrum OFZ an zwei Tagen dazu ein, sich mit dem Thema „Mobiles Lernen mit Tablets und Co.“ zu beschäftigen.

In rund 130 Workshops konnten Lehrer*innen aus ganz Deutschland von anderen Kolleg*innen lernen, wie man digitale Medien im Unterricht sinnvoll einsetzen kann. Darüber hinaus informierten 40 verschiedene Aussteller anschaulich über digitale Möglichkeiten für eine innovative Unterrichtsgestaltung. Auch im kulinarischen Bereich ging die „Molol18“ innovative Wege und führte ein Pfandbechersystem ein. Endlose Müllberge konnten so vermieden werden.

Für alle Besucher*innen, Interessierte, „Digital Natives“ oder „Digital Immigrants“ heißt es jetzt: „Save the Date #molol19“ am 11. und 12. März 2019 an der Universität Oldenburg. Weitere Informationen, Eindrücke, Materialien und Bilder finden Sie hier


 

OFZ Programm 2017/2018

Klicken Sie auf das Bild, um das aktuelle Programm herunterzuladen.

Kontakt

Tel.: 0441 - 798 - 3039
Fax.: 0441 - 798- 19 30 39
E-Mail: ofz(at)uni-oldenburg.de
Raum:  A4 1-125

Bürozeiten:
Mo.-Fr.: 10.00 bis 12.00 Uhr
Mo.-Do.: 14.00 bis 16:00 Uhr

Postanschrift

Oldenburger Fortbildungszentrum
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
26111 Oldenburg

Hausanschrift

Uhlhornsweg 84
26129 Oldenburg
Gebäude A 4, 1. Stock, roter Bauteil
Räume: A4 1–120 und A4 1–125