Hydrogeologie und Landschaftswasserhaushalt

Abgeschlossene Masterarbeiten

2017

  • Elena Langenfelder: "Grundwasserströmungsmodellierung für das Everstenmoor und die Hausbäkenniederung (Oldenburg) im Hinblick auf eine geplante Wiedervernässung" (Master Umweltmodellierung)

2016

  • Johannes Greshake: "Visualisierung und Modellierung von Strömung und Stofftransport im subterranen Ästuar unter tidalen Bedingungen im Kastenversuch" (Master Landschaftsökologie)
  • Nele Grünenbaum: "Hydrologische Charakterisierung eines geschützten Niedermoorstandortes mit Bezug auf eine verbesserte Wiedervernässung am Rande des Uchter Moor (Steinbrinker-Ströhener Masch)" (Master Landschaftsökologie)
  • Laura Schneider: "Untersuchung des Abbaus von organischen Spurenstoffen in der Infiltrationszone von Berliner Seen unter Sommerbedingungen (20°C)" (Master Landschaftsökologie)

2015

  • Tobias Holt: "Naturschutzfachliche Untersuchung und Bewertung des Wüschemeers in Oldenburg" (Master Landschaftsökologie)

2014

  • Vincent Heß: "Simulating the fate of reactive solutes during tidally influenced submarine groundwater discharge" (Master Umweltmodellierung)
  • Nina Greta Hörsch: "Hydrologische Charakterisierung eines nordwestdeutschen Hochmoores – NSG Everstenmoor (Oldenburg)"(Master Landschaftsökologie)
  • Ira Kristen Zylka: "Gewässerentwicklungsplan als Grundlage zur naturnahen Entwicklung eines landwirtschaftlich geprägten Fließgewässers" (Master Landschaftsökologie)

2013

  • Lena Schäfer: "Pestizid- und Arzneimittelrückstände im Grund- und Oberflächenwasser des Wasserschutzgebietes Thülsfelde" (Master Landschaftsökologie)