Hydrogeologie und Landschaftswasserhaushalt

ZENARIO - Kolloquium zum Thema Boden- und Grundwasserschutz

BIS‐Hörsaal im Bibliotheksgebäude am Uhlhornsweg, Montags: 16.15 bis 17.45 Uhr
Veranstalter: apl. Prof. Dr. Luise Giani, Prof. Dr. Gudrun Massmann

TerminReferenten und Thema
20.10.2014 BIS-SaalFranz Jansen-Minßen (Landwirtschaftskammer Niedersachsen):
„Nährstoffmanagement in Niedersachsen - eine gemeinsame Herausforderung der Land- und Wasserwirtschaft“
03.11.2014 BIS-SaalDr. Michaela Busch (Stabsstelle Boden, von Thünen-Institut, Braunschweig):
„Bodenschutzrecht - Gesetzliche Leitplanken für die Nutzung unserer Böden“
17.11.2014 BIS-SaalDr. Geert Smidt (Europäisches Fachzentrum Moor und Klima, Diepholz):
„Schlechtes Klima in den Mooren - Anspruch und Wirklichkeit im Moor- und Klimaschutz“
01.12.2014Egon Harms (Oldenburgisch Ostfriesischer Wasser-Verband, Brake):
„Küstenversalzung, Nitratbelastung, Klimawandel - ist unsere Trinkwasserversorgung noch sicher?“
15.12.2014 BIS-SaalHeinrich Funk (Untere Bodenschutzbehörde, Landkreis Friesland, Jever):
„Untersuchung und Sanierung von Grundwasserverunreinigungen mit Chlorkohlenwasserstoffen, dargestellt an einem Sanierungsprojekt“
12.01.2015 BIS-SaalDr. Jörg Elbracht (Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Hannover):
„Grundwasserversalzung in Niedersachsen - Ursachen und Auswirkungen auf Wasserwirtschaft und Umwelt“
26.01.2015 BIS-SaalUlrich Herweg (Umweltamt Oberbergischer Kreis, Gummersbach):
„Vorsorgender Bodenschutz - Bodenbewertung bei Eingriffs- und Ausgleichsregelungen“

Alle Interessenten (Studierende und Lehrende, Vertreter aus Landwirtschaft und Naturschutz und die interessierte Öffentlichkeit) sind herzlich willkommen!