Dr. Thomas Huntke

Mitarbeiter bis 2007

Kontakt

Email: thomas.huntke (at) web.de

Schwerpunkte in der Forschung

  • Hochmoorökologie - Laufende Untersuchungen im NSG Lengener Meer, Landkreis Leer (Dissertation)
  • Vegetation und Ökologie von historisch alten Wäldern
  • Flora von Deutschland, Sardinien und Ost-Kanada, Gattung Drosera in Mitteleuropa

Veröffentlichungen und sonstige Arbeiten

Huntke T & Putz I. 2000. Vegetationsentwicklung der Schutzdüne im Pirolatal auf Langeoog im 3. Untersuchungsjahr. - Gutachten für den Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft und Küstenschutz, Unveröff., Oldenburg.

Huntke T. 2002 Die Laubwaldgesellschaften des Mansholter Holzes bei Wiefelstede. – Diplomarbeit, Universität Oldenburg.

Huntke T. 2002. Vegetation und Flora des Landeswald- und FFH-Gebietes Mansholter Holz. - Gutachten für das Staatliche Forstamt Hasbruch, Unveröff., Oldenburg.

Huntke T. 2002. Rezente Laubwaldgesellschaften und Potentiell Natürliche Vegetation des Mansholter Holzes, Landkreis Ammerland. Drosera 2002: 1-31.

Huntke T. 2005. Drosera x obovata MERT. & W. D. J. KOCH in Deutschland – Verbreitung und Merkmale einer bestimmungskritischen Art. Floristische Rundbriefe 39: 21-28.

Huntke T. 2007. Die Verbreitung von Drosera anglica HUDS. in Niedersachsen früher und heute - Ausmaß und Ursachen des Rückgangs eines Hochmoorspezialisten. Tuexenia 27: 241-253.

Huntke T. 2008. Vegetationsökologische Untersuchungen zur Entwicklung des Naturschutzgebiets Lengener Meer (Landkreis Leer) – eine Fallstudie zur Effizienz des Naturschutzes von Hochmooren. – Dissertation, Universität Oldenburg.

> Dissertation hier herunterladen <