Didaktik der Biologie

KinderAkademie im Grünen

Warum sind Pflanzen bunt? Am 19. Juni 2010 um 16.00 – 18.30 Uhr

In Kooperation mit: Botanischer Garten Oldenburg, Universität Oldenburg – Fachdidaktik Biologie sowie dem Umweltbildungszentrum Ammerland.

KinderAkademie im Grünen heißt die neue Veranstaltungsreihe im Park der Gärten in Bad Zwischenahn, die am 19. Juni mit einer Auftaktveranstaltung beginnt und 2011 als Veranstaltungsreihe fortgeführt werden soll.

Warum sind Pflanzen bunt? Das hat sich doch bestimmt schon jeder gefragt. Am 19.6. können sich rd. 100 Kinder (zwischen 8-12 Jahren) diese Frage gemeinschaftlich selbst erarbeiten und beantworten.

Wo geht das besser als im Park der Gärten? Wo Theorie und Praxis unverwechselbar miteinander vereint werden können. Denn der Park der Gärten mit seinen vielfältigen Pflanzen, Gärten und seiner Gartenkultur bietet einen einmaligen und vielseitigen botanischen Rahmen. Der Park der Gärten wird somit für die Kids zu einer KinderAkademie im Grünen – einem großen Forscherlabor - , wo entdeckt, untersucht und experimentiert sowie die Natur kreativ erlebt werden kann.

Mit dieser Veranstaltung soll bei den Kindern das Interesse an den Vorgängen in der Biologie / Botanik geweckt und gefördert werden. Dabei werden Selbsterkundung, Eigenständigkeit sowie Kreativität ganz GROß geschrieben.

Veranstaltung mit gesondertem Eintritt: Bühne, Einlass 15 Uhr Park der Gärten / Bühne. Der Eintritt beträgt 3,-€ pro Kind (inkl. 1 Erwachsener in Begleitung. Weitere Erwachsene zahlen den normalen Eintrittspreis des Parks. Die erwachsenen Begleitpersonen können sich während der Veranstaltung im Park aufhalten, aber an der Veranstaltung nicht teilnehmen).

Die Eintrittskarten sind ab dem 3. Mai ausschließlich telefonisch bei der Nordwest Ticket GmbH, Telefon: 0421-363636 und 01805-361136 (14c/min) erhältlich (max. Bestellmenge: 4 Karten pro Vorlesung).