Didaktik der Biologie

Kerstin Heusinger von Waldegge

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Fak. V - Institut Biologie und Umweltwissenschaften
Arbeitsgruppe Didaktik der Biologie
Carl von Ossietzky Straße 9-11

26111 Oldenburg

Email: k.heusinger.v.waldegge(at)gmx.de

 

Bild

Abgeschlossene Dissertation zum Thema Diagnose der Schülerkompetenz ‚Bewerten‘ 

Publikationsliste

Abgeschlossene Dissertation 

HEUSINGER VON WALDEGGE, K. (2016): Biologielehrkräfte diagnostizieren die Schülerkompetenz ‚Bewerten’ – Eine qualitative Untersuchung zu Orientierungen bei der Diagnose, Hamburg: Dr. Kovac Verlag.

Weitere Veröffentlichungen

ALFS, N., HEUSINGER VON WALDEGGE, K. & C. HÖßLE (2012): Bewertungsprozesse verstehen und diagnostizieren, In: Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung, Jg.1, 83- 112.

HEUSINGER VON WALDEGGE, K. (2012): Windenergie im Biologieunterricht. In: Heusinger von Waldegge, K. & S. Peters (Hrsg.). Windenergie – Fachspezifische und fächerübergreifende Materialien. Hallbergmoos: Aulis Verlag, 95-109.

HEUSINGER VON WALDEGGE, K. & C. HÖßLE (2011): Windkraftanlagen trotz Vogelschlag?!. In: Unterricht Biologie 370, 35. Jg, Friedrich Verlag.

HEUSINGER VON WALDEGGE, K. & C. HÖßLE (2011):
Eine empirische Untersuchung zur diagnostischen Kompetenz von Lehrkräften – Diagnosegegenstand Bewertungskompetenz. In: Krüger, D. (Hrsg.): Erkenntnisweg Biologiedidaktik. Beiträge auf der 12. Frühjahrsschule der Sektion Biologiedidaktik im VBIO in Neumünster 2010.

HÖßLE, C. & K. HEUSINGER VON WALDEGGE (2010):
Bewertungskompetenz diagnostizieren – eine Herausforderung. In: MNU 7/10.

HEUSINGER VON WALDEGGE, K. & O. HOSTRUP (2010):
Fächer verbinden, Fächer übergreifen – Schulfach Energie? – Ergebnisse einer Zukunftswerkstatt. In: Tagungsband „Energiebildung für die Schule“, Oldenburg, BIS.