Abteilung Medizinische Ausbildung und Ausbildungsforschung

Das interdisziplinäre Team der Abteilung Medical Education befasst sich mit Strategien und Konzepten kompetenzorientierter Ausbildung von Ärztinnen und Ärzten und anderer Gesundheitsberufe, sowohl im Hinblick auf die konkrete Praxis der Ausbildung in Universität und Versorgungseinrichtung als auch im Hinblick auf die Erforschung von Bildungs- und Medizinsoziologischen Fragestellungen. Zentrales Ziel ist die schrittweise kompetenzorientierte Entwicklung des ärztlichen Nachwuchses im Rahmen des Oldenburger Modellstudiengangs Humanmedizin beratend zu unterstützen und forschend zu begleiten.

Wichtige Punkte sind

  • die kontinuierliche Weiterentwicklung des Oldenburger Modellstudiengangs Humanmedizin auf der Basis von Erkenntnissen aus eigenen Forschungsprojekten und der Evaluation des Ausbildungsprogramms;
  • die konkrete fachbezogene Didaktik der Ausbildung an der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften und in den kooperierenden Kliniken;
  • die forschende Erprobung moderner E-Learning- und Blended Learning-Konzepte;
  • die Verbesserung der Qualität der Lehre und der Prüfungen und die Etablierung eines Qualitätsmanagement-Systems in der Lehre;
  • die hochschul- und fachdidaktische Weiterbildung von Hochschuldozentinnen und Hochschuldozenten; sowie
  • die problemorientierte Erforschung von Bildungs-, Professions- und Medizinsoziologischen Fragestellungen.

Um dies zu erreichen kooperieren wir eng mit anderen Fakultäten der Universität Oldenburg, mit der Fakultät für Medizinische Wissenschaften an der Rijksuniversiteit Groningen und mit dem Universitätsklinikum Oldenburg.