Beteiligung an Promotionsverfahren mit eigenem Gutachten

Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg (1998-2011)

Gerhard Eikenbusch: Schulentwicklung und Evaluation. Grundlagen - Ansätze - Verfahren. (2001 Meyer/Ekholm/Kiper)

Eva Gläser: Arbeitslosigkeit aus der Perspektive von Kindern. Eine Studie zur didaktischen Relevanz ihrer Alltagstheorien. Bad Heilbrunn 2002 (2002 Kiper/Meyer)

Dagmar Borkowsky: Bibliodrama in der Lehrerfortbildung. Untersuchung zu bibliodramatischen Arbeitsformen im fortbildungsdidaktischen Kontext als Möglichkeit der selbstreflexiven Berufsorientierung von Religionslehrerinnen (2002 Kiper/Meyer)

Jan Thiele: Der Beitrag der Fibeln des Dritten Reiches zur Vermittlung der nationalsozialistischen Ideologie (2005 Kiper/Wißmann)

Ernst Wille: "Autonomie für die Schule". Begründungsmodelle, Argumenatationsfiguren, Realisierungsprobleme und schulfachliche Bewertungen (2007 Meyer/Kiper)

Claudia Erler: Jugendliche Hauptschülerinnen und Hauptschüler im ländlichen Raum. Lebenswelten - Problemstruktur - pädagogische Phänomene (2007 Kiper/Meyer)

Gisela Höhne und Annegret Greve: Qualifizierung von Schulleiterinnen und Schulleitern für Schulentwicklungsprozesse in Nordrhein-Westfalen. Eine empirische Studie zur Effizienz von Schulleitungsfortbildung in der Primarstufe. Untersuchungszeitraum 1995-2000 (Kiper/Winter)

Kartin Basold: Zur Entwicklung von Einzelschulen durch Schulinterne Lehrerfortbildung - eine kritische Auseinandersetzung auf der Grundlage einer Analyse von Berichten niedersächsicher Haupt- und Realschulen (2009 Kiper/Meyer)

Pauluhn, Ingeborg: Jüdische Migranten und Migrantinnen im Seebad Norderney 1893-1938 unter besonderer Berücksichtigung des Kinder-Erholungsheims U.O.B.B. Zion Loge XV, No 360 Hannover und jüdischer Geschäftsbetriebe (2011 Daxner/Kiper)

Sibylle Jacobi: Rollenbilder in zwei Mädchenbuchreihen des 20. Jahrhunderts - eine vergleichende ideologiekritische Perspektive (2014 Kiper/Wragge-Lange)

Stefan Schmit: Schulbücher als Lehr- und Lernmaterialien: Das Thema >Bewegungsbeschreibung< in Physikschulbüchern der Sekundarstufe I (2014 Komorek/Kiper)

Ulrich Klügel: Das Studienseminar Oldenburg 1892-1983: Der lange Weg zur Professionalisierung der Lehrerausbildung an höheren Schulen (2015 Kretzer/Freisel/Kiper)

 

 

 

TU Braunschweig (1994-2002)

Henning Dassler: Emotion und pädagogische Professionalität. Die Bedeutung des Umgangs mit Gefühlen für sozialpädagogische Berufe (Kiper/Bottenberg)

Gregor Pongratz: Evolutionäre Selbstorganisation und Goethes ästhetische Anschauung. Ein systemtheoretischer Beitrag zur interdisziplinären Begründung ästhetischer Bildung in Theorie und Praxis. Münster, New York, München, Berlin 1996 (Retter/Kiper)

Karl-Heinz Sander: Die Jenaplan-Schulen in Braunschweig-Gliesmarode und Braunschweig-Ölper. Entstehung und Ende in der Zeit von 1949-1968. Braunschweiger Arbeiten zur Schulpädagogik. Band 16, herausgegeben von Dieter Hoof. Braunschweig 1998 (Retter/Kiper)

Gudrun Storm: Oswald Kroh und die nationalsozialistische Ideologisierung seiner Pädagogik. Eine qualitativ-quantitative Sprachuntersuchung. Braunschweiger Erziehungswissenschaftliche Schriften, herausgegeben von Dieter Hoof. Band 5. Braunschweig 1998 (Retter/Kiper)

Thorsten Schwan: Die Petersen-Rezeption in der Bundesrepublik Deutschland 1948 bis 1960. Die Darstellung und Resonanz Peter Petersens und des Jenaplans im Spannungsfeld von Pädagogik und Schulreform. Braunschweig: Braunschweiger Arbeiten zur Schulpädagogik (Herausgegeben von Dieter Hoof). Band 17 Braunschweig 2000 (1998: Retter/Kiper)

Thomas Schwarz: Zur Relevanz des Konzeptes Risikogesellschaft für die Sozialpädagogik. Eine Annäherung auf der Grundlage des Diskurses über Gesundheit (1998 Kiper/Neumann)

Andrea Wolffram: Frauen im Technikstudium. Belastungen und Bewältigung in sozialen Studiensituationen. Münster, New York, München, Berlin 2003 (2002 Wender/Kiper)

Beteiligung an Habilitationsverfahren (mit eigenem Gutachten) an der Carl von Ossietzky- Universität

Dr. Katharina Klees (Mannheim): Personenzentrierte pädagogische Beratung für Kinder in Notsituationen. Die kindzentrierte Hilfeplanung der Kinderschutzdienste von Rheinland-Pfalz (2001)

Dr. Dietlinde Heckt (Braunschweig): Studieren als Professionalisierungsprozess. Eine kritische Betrachtung von Innovationsvorschlägen zur Lehrerbildung unter Aspekten der Expertenforschung und Institutionenökonomie (2001)

Dr. Charlotte Röhner (Kassel): Kinder zwischen Selbstsozialisation und Pädagogik (2002)

Dr. Heide von Felden (Oldenburg): Bildung als gendered concept. Bildung und Geschlecht zwischen Moderne und Postmoderne: Theoretische und empirische Zusammenhänge (2002)

Dr. Kathrin Maack-Rheinländer (Göttingen): Lehrkräfte im Spannungsfeld von Schule und Kultur (2003)