Graduiertenkolleg Selbst-Bildungen

Zafindravao Valinirina Nomenjanahary

Institut für ev. Theologie und Religionspädagogik, Fachmaster „Ökumene und Religionen“

Vorläufiger Projekttitel: „Die Königin Ranavalona I. als religiöses Subjekt. Religiöse Motive in ihrem Brief an den Missionaren und in ihrer Rede an ihre Untertanen“

Kurzbiografie

09/2015–01/2016    „Complementary Certificate in Ecumenical Studies“ am Ökumenischen Institut in Bossey/ Universität Genf
Seit 04/2015M.A. „Ökumene und Religionen“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
10/2011–02/2015B.A. „Religionspädagogik und Gemeindediakonie“ an der Evangelische Hochschule Freiburg
02/2004–10/2009Magisterstudium Germanistik an der Universität Antananarivo - Madagaskar
Seit 04/2016Forschungsstudierende am DFG-Graduiertenkolleg 1608/2 „Selbstbildungen. Praktiken der Subjektivierung in historischer und interdisziplinärer Perspektive“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Wissenschaftliche Interessensgebiete

  • Ökumenewissenschaft – ökumenische Dialoge, ökumenisches Lernen, ökumenische Bildung
  • Religionswissenschaft, indigene Religionen – Verhältnisse vom Christentum zu indigenen Religionen (in Madagaskar)
  • Interkulturelle, interkonfessionelle, interreligiöse Begegnungen
  • Religionspädagogik
  • Gemeindediakonie
  • Schöpfungstheologie