Graduiertenkolleg Selbst-Bildungen

Mercator-Fellowships

Mercator-Fellowships ermöglichen einen intensiven und langfristigen wissenschaftlichen Austausch zwischen Mitgliedern des Graduiertenkollegs, der interessierten Öffentlichkeit und ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern (Mercator-Fellows).

Die Fellows bieten im Rahmen ihrer Aufenthalte in Oldenburg interne sowie hochschulöffentliche Workshops, Data-Sessions, Vorträge und Diskussionen an. Sie beraten Promotionsstudierende und stehen über die Dauer ihres Aufenthaltes hinaus mit hiesigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Kontakt.

Das Graduiertenkolleg wird im Wintersemester 2016/17 sowie Sommersemester 2017 gleich drei international renommierte Mercator-Fellows begrüßen: