Graduiertenkolleg Selbst-Bildungen

Meldungen aus dem Graduiertenkolleg

30.11.2015 – DFG Graduiertenkolleg "Selbst-Bildungen"


Veröffentlichung

Band 6 der Reihe des Graduiertenkollegs 'Selbst-Bildungen':

"Das Subjekt des Fußballs. Eine Geschichte bewegter Körper im Kaiserreich" von Jörn Eiben ist erschienen.

Fußball ist im Deutschland der Gegenwart ein schwer vermeidbares Thema. Jörn Eiben zeigt, dass dies vor über 100 Jahren noch anders war. Er lotet die Bedingungen aus, unter denen im Deutschen Kaiserreich über den Fußball gesprochen wurde. In diesem Zusammenhang waren sowohl Debatten über sein Für und Wider als auch Beobachtungen konkreter Fußballspiele zentral. In beiden Fällen bildeten die Bereiche Gesundheit, Männlichkeit, Militärtauglichkeit und nationale Gemeinschaft wesentliche Bezugspunkte. Anhand des Fußballs wurden also Themen verhandelt, die im Kaiserreich ohnehin prominent diskutiert wurden. Die Studie richtet ihren Blick somit nicht nur auf den Fußball im Deutschen Kaiserreich, sondern zugleich auf das Kaiserreich selbst.

Quicklinks: