Graduiertenkolleg Selbst-Bildungen

Meldungen aus dem Graduiertenkolleg

14.11.2013 – DFG Graduiertenkolleg "Selbst-Bildungen"


Tag der Forschung

Am Mittwoch den 13.11.2013 veranstaltete das Referat Forschung und Transfer im Bibliothekssaal der Universität Oldenburg den 2. Tag der Forschung.

Das DFG-Graduiertenkolleg "Selbst-Bildungen" wurde hier von Sprecher Prof. Dr. Thomas Alkemeyer und Kollegiat Jörn Esch vertreten.

Jörn Esch diskutierte im Workshop "Betreuungskonzept" u.a. mit Dr. Ferdinand Esser, Prof. Dr. Martin Fränzle und Prof. Dr. Georg Klump.
Prof. Dr. Thomas Alkemeyer nahm, neben Dr. Nina Gaßmann, Prof. Dr. Christoph Herrmann und Maria Tschikin, an der Diskussion zum Thema "Fachliche und überfachliche Qualifikation" teil und stellte das Graduiertenkolleg darüber hinaus als eines von vier koordinierten Promotionsprogrammen der Geistes- und Sozialwissenschaft vor.