Neues aus der Akademie

Graduiertenakademie der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Die Graduiertenakademie ist die zentrale fachübergreifende Einrichtung der Universität, die der Karriereentwicklung von DoktorandInnen, PostdoktorandInnen und JuniorprofessorInnen dient. Ein fachübergreifendes Qualifizierungsangebot, welches dem gesamten wissenschaftlichen Nachwuchs offen steht, vermittelt verschiedene arbeitsmarktrelevante transferable skills und fördert die Qualifizierung in akademischen Berufsfeldern für unterschiedliche Karrierepfade. Fachnahe Kompetenzen werden darüber hinaus in den beiden Graduiertenschulen der Universität vermittelt.

Aktuelles

05.02.2016 – Forschung

Wie Wissen über Musik entsteht

Wer sich Opern, Operetten oder Musicals anschaut, stößt oft auf historische Musiker, die dargestellt werden. Beim Publikum entsteht so - ganz nebenbei - Wissen über diese Musiker. Wie das funktioniert, möchte Musikwissenschaftlerin Anna Langenbruch erforschen. Das Emmy Noether-Förderprogramm für Nachwuchswissenschaftler gibt ihr den Raum dazu.mehr


15.01.2016 – Campus-Leben,Studium

Promovieren auf der "Überholspur"

Nach dem Bachelorabschluss schneller zur Promotion: Diese Chance bieten ausgewählten Studierenden die Fast-Track-Programme der Universität. Wer parallel auf Masterabschluss und Doktortitel hinarbeiten möchte, kann sich bis Anfang März bewerben. mehr


09.12.2015 – Campus-Leben

Hilfsbereit und fachlich fit

Überdurchschnittliche akademische Leistungen und ehrenamtliches Engagement an der Hochschule: Dafür erhielt der Syrer Feras Karakit, Doktorand der Universität Oldenburg, den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).mehr


Artikel 22 bis 24 von insgesamt 43
 

Kontakt

Programmverantwortung

Dr. Linda Jauch

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte PostDocs und Gleichstellung

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-2939
E-Mail: linda.jauch(at)uni-oldenburg.de

Kirsten Anna van Elten (Elternzeitvertretung)

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte Promovierende und Internationales

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-4286
E-Mail: kirsten.anna.van.elten(at)uni-oldenburg.de 

Dr. Julia Anna Matz (in Elternzeit)

Konzeptionelle Nachwuchsförderung
Schwerpunkte Promovierende und Internationales

Raum ÖCO 2-210

Tel.: 0441 798-4286
E-Mail: julia.anna.matz(at)uni-oldenburg.de

 

 

Sekretariat

z.Z. nicht besetzt

Sekretariat

 

Tel.:
Fax:

E-Mail: graduiertenakademie(at)uni-oldenburg.de

22. Juni 2018   Geistreich Gründen – Auftakt für Gründungsinteressierte aus den Geistes- und Sozialwissenschaften
Referentinnen: Prof. Dr. Stephanie Birkner/ Cindy Stern  Geistes- oder...
29. Juni 2018 - 30. Juni 2018   Understanding & Applying Binary Logistic Regression with Stata
---Achtung--- Dieser Workshop wird in den Herbst verschoben!   Speaker: Dr. rer. pol. Berna...
29. Juni 2018   10:00 - 12:00  Vortrag: Befristete Arbeitsverträge nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG)
Referentin: Dr. iur. Ulrike Preißler, Deutscher Hochschulverband (Justitiariat) Raum: V03...
02. Juli 2018   09:00 - 17:00
Ort: Universities guest house, Drögen Hasen Weg 64
Good Scientific Practice in Research
Kategorie: OLTECH
Who should be first author on a scientific paper? How would you react if you come across...
16. Juli 2018 - 17. Juli 2018   Marine omics Workshop
Kategorie: OLTECH
The development of (meta)genomic-, (meta)transcriptomic-, (meta)proteomic, and metabolomic-based...
05. September 2018 - 18. September 2018   Oldenburg School for the Social Sciences and the Humanities 2018
Unter dem Titel Oldenburg School for the Social Sciences and the Humanities findet seit...
06. September 2018 - 07. September 2018   Workshop "Qualitative Interviewforschung: Method(ologi)e und Forschungspraxis" (Oldenburg School 2018)
(1,5 Tagesworkshop)Referentin: Dr. Christine Moritz Beim Blick in die aktuelle Literatur fällt...
07. September 2018 - 08. September 2018   Workshop "Grounded Theory Methodology: Forschungshaltung und -vorgehen" (Oldenburg School 2018)
(1,5 Tagesworkshop)Referentin: Dr. Christine Moritz Die Grounded Theory Methodology (GTM) ist eine...
12. September 2018   12:00 - 18:00  Workshop „Literatur und Zeugenschaft. Der Autor als Zeitzeuge?“ (Oldenburg School 2018)
Referentin: Bianca Pick Wer sich bezüglich einer Teilnahme unsicher sein sollte, kann die...
14. September 2018   Geistreich Gründen - Intensiv-Workshop (Oldenburg School 2018)
Referentinnen: Prof. Dr. Stephanie Birkner/ Cindy Stern Dieser Workshop findet im Rahmen der...