Workshops für (Nachwuchs-) Wissenschaftlerinnen

Die Universität Oldenburg verfügt seit 2016 über ein von Professorinnen gegründetes Women Professors Forum. Dieses Netzwerk, das allen Hochschullehrerinnen offensteht, hat sich zum Ziel gesetzt, die öffentliche Sichtbarkeit erfolgreicher Wissenschaftlerinnen zu stärken, sich untereinander zu vernetzen und Nachwuchswissenschaftlerinnen gezielt zu unterstützen. Zweimal pro Semester finden spezielle Netzwerk-Veranstaltungen statt, regelmäßig unterstützt von externen Referentinnen.

Gemeinsam mit dem Women Professors Forum bietet die Graduiertenakademie immer wieder Workshops für Professorinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen an. Neben Input zu relevanten und karrierefördernden Themen können sich die Wissenschaftlerinnen hierbei über Fächergrenzen und Karrierestufen hinweg vernetzen.

Die nächsten gemeinsamen Workshops: