Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ)

Das Gründungs- und Innovationszentrum

Das Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) des Referats Forschung und Transfer dient als zentrale Anlaufstelle für

  • Studierende
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • Alumni

der regionalen Hochschulen, die sich für das Thema Gründung interessieren. Es bietet Gründungsinteressierten professionelle Beratung, auch zu Fördermitteln, Coaching und Qualifizierung sowie Mentoring im Rahmen der Gründung.

Mit dem Gründungs- und Innovationszentrum sowie mit der Professur Entrepreneurship und der Juniorprofessur Female Entrepreneurship stärkt die Universität Oldenburg ihr Engagement für eine Kultur der unternehmerischen Selbständigkeit und verankert diese zentral in ihrer Organisation mit regionaler Ausstrahlung.

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg zählt zu den sechs besten Gründerhochschulen Deutschlands. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) verlieh ihr 2011 diese Auszeichnung im Wettbewerb "EXIST-Gründungskultur - Die Gründerhochschule".

Dieser Erfolg ermöglicht der Universität Oldenburg, nicht nur ihre bisherigen Ansätze der Gründungsförderung weiterzuentwickeln. Vielmehr will sie eine Kultur der Kreativität schaffen und die Zielgruppe dabei unterstützen ihre innovativen Ideen umzusetzen.

 

Aktuelle Veranstaltungen

14. Dezember 2016   17:00 - 20:00  Gründer[Weihnachten]
Kategorie: Gründer[space]
Lasst mit uns das spannende Jahr auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen. In lockerer Atmosphäre...

Kontakt


Leitung

Referat Forschung und Transfer

Tel.: +49 (0)441 798 4851
Raum: M 1-184
Sprechzeiten: n. V.


Stellungnahme des Präsidiums

Im Vorfeld der EXIST IV-Antragstellung hat das Präsidium der Universität Oldenburg im Juni 2010 eine Stellungnahme zur akademischen Gründungsförderung abgegeben.