Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ)

Juniorprofessur Female Entrepreneurship

Die Juniorprofessur „Female Entrepreneurship“ ist ebenfalls fächerübergreifend positioniert und ist neben der Forschung für die Module Eco-Entrepreneurship und Innovationsmanagement mit verantwortlich. Die Denomination der Juniorprofessur ist im Einklang mit der strategischen Ausrichtung der Carl von Ossietzky Universität zur Sicherung von Chancengleichheit in der Lehre, Forschung und Verwaltung. Durch Erforschung der gesellschaftlichen, sozialen sowie persönlichen Einflussfaktoren auf das Gründungsverhalten von Akademikerinnen und der darauf basierenden Entwicklung innovativer Lehrformate soll das Gründungspotenzial von Akademikerinnen an der Universität noch besser gefördert werden.

Stiftungsprofessur Entrepreneurship

Neben fächerübergreifender Entrepreneurship-Lehre unterstützt die Stiftungsprofessur GründerInnen und Gründerteams durch verschiedene unterstützende Maßnahmen, wie etwa die Vermittlung von Gründungs-Know-how, Kapitalbeschaffung, Coaching oder die Vermittlung von PartnerInnen im Entrepreneurship-Netzwerk. Themen wie Unternehmensnachfolge, Innovationsmanagement und die strategische Neuausrichtung von kleinen und mittleren Unternehmen gehören ebenfalls zum Tätigkeitsspektrum der Stiftungsprofessur.

Außerplanmäßige Professur für Innovationsmanagement und Nachhaltigkeit

Im Mittelpunkt der Forschungsarbeit der außerplanmäßigen Professur Innovationsmanagement &  Nachhaltigkeit stehen theoretische Fragen der Evolutorischen Ökonomik und der Interaktionsökonomik sowie empirische und anwendungsbezogene Aspekte des Innovationsmanagements, der Generierung von Nachhaltigkeitsinnovationen und "grüner" Zukunftsmärkte sowie des umweltorientierten Unternehmertums (Eco-Entrepreneurship).Die außerplanmäßige Professur ist neben der Forschung verantwortlich für die Module Eco-Entrepreneurship und Innovationsmanagement.

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2016/2017