Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ)

Gründungsförderung

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist ein Ort der kreativen Ideengenerierung. Eine Form, Ideen aus innovativen Forschungsansätzen umzusetzen, ist die Gründung eines Unternehmens.

Gründungsinteressierte werden an der Universität gezielt dabei unterstützt ihre Ideen, Technologien und Forschungsergebnisse in potenzielle Geschäftsideen zu transferieren. Im Rahmen von Coaching und Beratung unterstützt das Gründungs- und Innovationszentrum Gründerinnen und Gründer in der Vorgründungs- und Gründungsphase sowie in der Markt- und Wachstumsphase. Dieses kann die Begleitung beim Businessplan bis zur erfolgreichen Patentverwertung umfassen. Zusätzlich werden Entrepreneurship Schools und ein Mentoring-Programm angeboten, um den Weg der Gründung zu erleichtern. Gründerinnen und Gründer erhalten Zugang zu Netzwerken, erste Kontakte zu Geschäftspartnerinnen und -partnern sowie Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln.

Gründerinnen und Gründern mit innovativen, wachstums- und gewinnorientierten Geschäftsideen bieten wir unter anderem folgende Angebote:

Aber auch mit ersten Ideen sind Gründerinnen und Gründer herzlich willkommen!

 

Du willst noch mehr Neuigkeiten aus der Startup Welt erfahren

Dann geh auf unseren Startup-Spot 

Aktuelle Veranstaltungen

14. September 2018   09:00 - 17:00  Geistreich Gründen - Intensiv-Workshop (Oldenburg School 2018)
Geisteswissenschaftlich studiert/promoviert und dann gründen? Klar geht das – sehr gut sogar!Im...
26. September 2018   18:00 - 22:00 Prototypenparty 2018
Am 26. September 2018 findet die 4. Prototypenparty in Oldenburg statt. Gründerinnen und Gründer...
24. Oktober 2018   18:30 - 22:00  Zukunft[s]unternehmen Nordwest: Nachhaltigkeit und Innovation
Das drittte Zukunft[s]unternehmen widmet sich unter dem Thema Nachhaltigkeit und Innovation der...

Kontakt

Cindy Stern
Gründungscoach

Forschung und Transfer

Tel.: 5484
Raum: M 1-184
Sprechzeiten: n. V.