Seminare und Workshops

Neben der offenen Sprechstunde bieten wir auch Workshops für Studierende an.

Hier geben wir allgemeine Anregungen zu Schreibstrategien und den Schreibprozess in Form von kleinen Übungen und Peer-Feedback. Daneben ist aber auch Raum für die Klärung individueller Fragen zu aktuellen Schreibaufgaben (Hausarbeiten, Portfolios, Essays, Bachelorarbeiten, etc.)

Anmelden können Sie sich per Mail oder über StudIP.

Profilbildungsmodul
Wissenschaftliches Schreiben im Fach Geschichte

Anmeldung über StudIP

Teil 1: 22.04. 12-16 Uhr

Teil 2: 24.06. 12-16 Uhr

wöchentliche Schreibwerkstatt immer freitags 12-16 Uhr

alle Veranstaltungen finden im Raum A11 0-014 statt

Sie werden im Rahmen Ihres Studiums immer wieder schreiben müssen. Und hier ist Schreiben im weitesten Sinne gemeint: Mitschriften in Vorlesungen und Seminaren werden ebenso als Schreiben im Rahmen des Geschichtsstudiums verstanden, wie das Erstellen von Protokollen, Buchnotizen, die Vorbereitung von Referaten und Präsentationen und natürlich das Verfassen von Haus- und Abschlussarbeiten. Möglichst gute Texte verfassen (und in manchen Situationen auch vortragen) zu können ist also essenziell für den Verlauf Ihrer Universitäts-Karriere.

Die gute Nachricht ist, dass das Schreiben als elementarer Bestandteil der Geschichtswissenschaft erlernbar und prozesshaft ist – wieso sollte man Geschichte sonst studieren können?

Im Profilbildungssmodul „Wissenschaftliches Schreiben im Fach Geschichte“ möchten wir Sie in diesem Prozess unterstützen und die Grundlagen des wissenschaftlichen Schreibens näher bringen.
Das Modul beinhaltet zwei verpflichtende Workshops - jeweils zu Beginn und zum Ende des Semesters - und eine wöchentliche Schreibwerkstatt, die Sie auf freiwilliger Basis besuchen können, um an Ihren Schreibprojekten zu arbeiten.

Bitte bringen Sie zum ersten Workshop eine Übersicht der Schreibaufgaben mit, die Sie in diesem Semester zu erledigen haben (Referate, Hausarbeiten, Portfolios, Quelleninterpretationen, Bachelor- oder Masterarbeiten, etc.)

Werkstatt ABSCHLUSSARBEITEN

28. 01.2016

16-18 Uhr im Raum A01 0-005

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Studierende, die an der Bachelor- oder Masterarbeit sitzen – egal ob in der Planungs-, Schreib- oder Endphase.

Wir arbeiten mit Ihnen an

  • Der Themenfindung und -eingrenzung
  • Der Entwicklung und Überprüfung von Fragestellungen
  • Einem wissenschaftlichen Schreibstil
  • Schreib- und Motivationstechniken
  • ...

Werkstatt HAUSARBEITEN

17. 02.2016

14-16 Uhr im Raum  A11 0-018

Die Semesterferien stehen vor der Tür und damit auch die Hausarbeiten. Damit Sie gut gerüstet in diese Schreibphase starten, widmen wir uns in der Werkstatt allen Fragen rund um die Hausarbeit:

  • Was macht eine gute Fragestellung aus?
  • Wie lässt sich mein Thema strukturieren?
  • Wie kann ich mein Zeitmanagement optimieren?
  • Wo finde ich geeignete Literatur und Quellen?
  • ...