DRITTMITTEL (seit 2000)

Bewilligt:

  •  Interdisziplinäres Graduiertenkolleg "Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung (DFG), Laufzeit 4,5 Jahre ab Oktober 2010.
  • Verlängerung des Interdisziplinären Graduiertenkollegs "Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung (DFG), Laufzeit 4,5 Jahre.
  •  DFG-Habilitationsstipendium 2001-2002
  • Konferenzmittel für Tagung "Geschichte des Kapitalismus". Abschieds-Symposium für Prof. Dr. Dr. h.c.mult. Jürgen Kocka, FU-Berlin (gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung und der Marga und Kurt Möllgaard-Stiftung)
  • Konferenzmittel: Bürgertum im 20. Jahrhundert (Loccum) (gefördert von der ZEIT-Stiftung)
  • Promotionsprogramm "Kulturen der Partizipation" des MWK Niedersachsen (seit 2014).