Imperium Romanum

Das römische Imperium reichte zu seiner Glanzzeit vom Firth of Forth bis zu den Katarakten des Nil, von der Straße von Gibraltar bis zum Tigris. Das Geheimnis der römischen Herrschaft hieß, wie schon Tacitus erkannte, Integration: Während andere expandierende Reiche nur eroberten, machte Rom seine Untertanen, wenigstens dem Buchstaben des Gesetzes nach, zu Römern. Dennoch war die römische Welt ein bunter Kosmos: Unter dem Dach der Pax Romana lebten Menschen mit den unterschiedlichsten sprachlichen, kulturellen und religiösen Prägungen meist friedlich zusammen.