Internationaler Workshop der Abteilungen für Geschichte der Frühen Neuzeit der Universitäten Oldenburg und Sheffield an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg vom 4.-6. Februar 2016

Fortgeschrittene Masterstudierende und Doktoranden beider Universitäten setzen sich mit praxistheoretischen Ansätzen in der Geschichtswissenschaft auseinander und präsentieren „Work in Progress“.