Publikationen

I Monographien

1) Hegels Philosophie der Dichtung. Bonn: Bouvier 1974 Phil.-Diss.,Bonn 1973.

2) Einphasige Lehrerausbildung. Zur Theorie und  Praxis von Einphasigkeit , Projektorientierung, Erkundungsstrategie. Oldenburg: BIS -  Verlag 1978.

3) Bertolt Brecht. Kritik des Faschismus.  Opladen: Westdeutscher Verlag 1989.

4) Hg., zus. mit Boldt u.a.: Carl von Ossietzky.  Lesebuch. Der Zeit den Spiegel vorhalten.  Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1989.

5) Hg., zus. mit Boldt u.a.: Carl von Ossietzky:  Sämtliche Schriften. Kommentierte  Oldenburger Ausgabe in 8 Bänden. Hier: Bd. 3;  Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1994.

6) Hg., zus. mit Bertram u.a. (Carl von Ossietzky -  Forschungsstelle): Carl von Ossietzky:  Sämtliche Schriften. Kommentierte  Oldenburger Ausgabe in 8 Bänden. Hier: Bd. 8  (Register); Reinbek: Rowohlt 1994;

7) Antike Mythen. Kafka und Brecht. Würzburg: Königshausen u.  Neumann 2006.

8) Hegel und Brecht. Zur Dialektik der Freiheit. Würzburg:  Königshausen u. Neumann 2015.

9) Mythos der Nation. Bronnen und Brecht. Würzburg:  Königshausen u. Neumann 2016.

10) Minima Hegeliana. Brechts Denkbilder. Würzburg:  Königshausen u. Neumann 2017.

II Aufsätze, Vorträge

1) Arbeit als Vermittlung von praktischer Idee und  materieller Wirklichkeit bei Hegel. (Vortrag  auf dem Internationalen Hegel-Kongreß,  Lissabon 1977).

2) Ästhetische Autonomie und industrielle  Arbeitswelt. Zu einem aktuellen Widerspruch in  Hegels Kunstphilosophie. In: Hegel-Jahrbuch  1977/78, S.303-309.

3) Das Elend der Anschauung. Thesen zur methodischen  Kategorienbildung in der reformierten Lehrerausbildung am  Beispiel der Erkundung. In: Studienreform und  Arbeitnehmerinteresse, hrsg. von B. Bischoff u.a., Köln  1978 S.223 - 229.

4) Günter Alfs / Frank D. Wagner: Integrierte  Lehrerausbildung. In: Fichten, Spindler,  Steinbrink (Hrsg.): Theorie und Praxis.  Oldenburg 1981, S.204-237.

5) Dialektik der Erkundung. In: Fichten, Spindler,  Steinbrink (Hrsg.): Wissenschaft und  Unterricht. Oldenburg 1982, S.268-300.

6) Die Erkundung als theoretischer Praxisbezug. In:  Wolfgang Grams: Allgemeines Schulpraktikum.  Kritik, Vorschläge, Materialien. Oldenburg  1986, S.82-83.

7) Maskerade. Die Bekenntnisse des Mitstreiters  Arnolt Bronnen. (Vortrag, Carl von Ossietzky -  Kolloquium, Oldenburg 1982)

8) Studienreform und Deutschlehrerausbildung. In:  Juliane Eckhardt (Hg.): Theorie und Praxis  des Deutschunterrichts. Beiträge zur  einphasigen Deutschlehrerausbildung. Oldenburg  1979, S.3-14.

9) Hitler und die Theatralik des Faschismus.  Brechts antifaschistischer Diskurs. In:  ZfdPh, Band 101, Heft 4, 1982, S.561-583.

10) Das bürgerliche Kunstideal. Hegels Konstruktion  der Antike und Kritik der Moderne. In:  ZfdPh, Band 107 (Sonderheft), 1988,  S.101-116.

11) Dreierlei Gedenken. Ossietzky, Hitler, Chaplin.  Uni-Info, 7/89.

12) Das Denkbild. Eine Prosaform bei Walter  Benjamin. Oldenburger Pre Prints 113/90, 1990

13) Die Weltreaktion. Ossietzkys republikanischer  Antifaschismus. In: Gerhard Kraiker / Dirk  Grathoff (Hrsg): Carl von Ossietzky und die  politische Kultur der Weimarer Republik.  Oldenburg 1991; S.99-122.

14)  Das Rätsel der Sphinx. Hegels Ägypten. In:  ZfdPh, Band 113, Heft 2, 1994, S.246 - 263.

15)  Der Schuh des Empedokles. In: Brecht-Handbuch.  Bd.2:Gedichte. Hrsg. von Jan Knopf. Stuttgart;  Weimar:Metzler 2001; S.284 – 286.

16)  Der Führer hat gesagt. In: Brecht-Handbuch,  Bd.2: Gedichte. Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart,  Weimar: Metzler 2001, S.201 – 204.

17)  Der Soldat von La Ciotat. In: Brecht-Handbuch,  Bd. 3: Prosa, Filme, Drehbücher. Hrsg. von Jan Knopf,  Stuttgart, Weimar: Metzler 2002, S. 273 – 276.

18)  Tapferkeit. Brechts verwundeter Sokrates. In: Heinrich-  Mann-Jahrbuch, Bd.16/1998, 2000, S. 115 - 132.

19)  Der Javameier. In: Brecht-Handbuch, Bd. 3: Prosa, Filme,  Drehbücher. Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart,  Weimar:Metzler 2002, S. 36 – 40.

20)  Barbara. In: Brecht-Handbuch, Bd. 3: Prosa, Filme,  Drehbücher, Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart, Weimar:  Metzler 2002, S. S.102 – 106.

21)  Aspekte. Benjamin und Hegel. In: global benjamin.  Internationaler Walter-Benjamin-Kongreß 1992. Hrsg. v.  Klaus Garber u. Ludger Rehm, München: Fink 1999; Bd.2,  S.1071-1088.

22)  Appell an die Vernunft. Thomas Manns „Deutsche Ansprache“  und Arnolt Bronnens nationale Attacke im Krisenjahr  1930. Thomas-Mann-Jahrbuch, 13 / 2000, S. 43 - 56.

23)  Der mediale Detektiv. Von Poes „Rue Morgue“ über Doyles  „Abenteuer des Sherlock Holmes“ zu Brechts „Javameier“.  In: Karin   Tebben (Hg.): Abschied vom Mythos  Mann. Kulturelle Konzepte der Moderne. Göttingen:  Vandenhoeck und Ruprecht 2002; S. 103 – 119.

24)  Die Trophäen des Lukullus. In: Brecht-Handbuch, Bd.3:  Prosa,Filme, Drehbücher, Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart,  Weimar: Metzler 2002, S. 329 – 333.

25)  Brechts antike Mythen. In: Heinrich - Mann -Jahrbuch Bd.  16/1998, 2000, S.89 - 114.

26)  Eßkultur. In: Brecht-Handbuch, Bd. 3: Prosa, Filme,  Drehbücher, Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart, Weimar:  Metzler 2002, S. 361 – 365.

27) Zweifel am Mythos. In: Brecht-Handbuch, Bd. 3: Prosa  Filme, Drehbücher, Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart,  Weimar: Metzler 2002, S. 186 – 191.

28)  Der Tod im Ätna. Hölderlin und Brechts Empedokles-  Legende. In: ZfdPh, 119.Band, 2000, Heft 4, S. 589 - 600.

29)  Wenige wissen heute. In: Brecht-Handbuch, Bd.3: Prosa,  Filme, Drehbücher, Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart,  Weimar: Metzler 2002, S. 231 –236.

30) Der verwundete Sokrates. In: Brecht-Handbuch, Bd.3: Prosa,  Filme, Drehbücher, Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart,  Weimar: Metzler 2002, S. 313 – 319.

31) Cäsar und sein Legionär. In: Brecht-Handbuch, Bd.3:  Prosa, Filme, Drehbücher. Hrsg. von Jan Knopf, Stuttgart,  Weimar; Metzler 2002, S. 378 –385.

32)  Die Sirenen des Odysseus. Mythenversionen bei Kafka und  Brecht. Oldenburg: BIS-Verlag 2000 (=Vorträge-Reden-  Berichte der Bibliotheksgesellschaft Oldenburg, Nr.36).

33)  Der mediale Detektiv. Von Poes „Rue Morgue“ über Doyles  Abenteuer des Sherlock Holmes“ zu Brechts „Javameier“.  In: Karin Tebben (Hg.), Abschied vom Mythos Mann.  Kulturelle Konzepte der Moderne. Göttingen: Vandenhoeck  2002, S. 103-119.

34) Unheimliches Werk – Brecht zu Hegel. In: Birte Giesler,  Eva Kormann, Ana Kugli, Gaby Pailer (Hrsgg.),  Gelegentlich:Brecht. Jubiläumsschrift für Jan Knopf zum  15-jährigen Bestehen der Arbeitsstelle Bertolt Brecht  (Abb), Heidelberg 2004, S.31 – 48.

35) Brecht als Philosoph. In: Reinhard Schulz (Hg.),  Philosohie in literarischen und ästhetischen Gestalten.  Oldenburg: bis 2005, S.101-130.

36) Brecht als Philosoph. In: Brecht-Heft Nr.4  (2014)Universität Shitomir

37) „Natura animi mortalis“. Brechts antiker Todesbezug. In:  Brockmann / Mayer / Hillesheim (Hrsg.): Ende, Grenze,  Schluß? – Brecht und der Tod. Würzburg 2008, S. 53 – 68.

38)  Brechts Lektüre der Logik Hegels. In: ZfdPh Bd. 134, Heft  4(2015), S. 599 – 616

39) Brecht zeichnet Hegel. Die satirischen Denkbilder im  „Tuiroman“ und die humoristische Dialektik in den  „Flüchtlingsgesprächen“. In: Christian Hippe (Hg., Über  Brechts Romane. Berlin 2015; S. 147 – 174

40) Abschied von Brecht. Bronnens nationaler Weg durch Weimar.  In: Jürgen Hillesheim (Hg.), „Man muß versuchen, sich  Einzurichten in Deutschland!“ Brecht in den Zwanzigern.  Würzburg: Königshausen u. Neumann 2015; S. 33 – 54

41) Minima Hegeliana. Zu Brechts Denkbildern (1) Die totale  Veblendung. In: Dreigroschenheft, Heft 1/2016

42) Minima Hegeliana. Zu Brechts Denkbildern (2) Die beste  aller Welten. In: Dreigroschenheft, Heft 2/2016 43) Minima Hegeliana. Zu Brechts Denkbildern (3) Die Galerie  der Geister. In: Dreigroschenheft, Heft 3/2016

III Rezensionen

1) Heinz Jansohn: Herbert Marcuse. Philosophische  Grundlagen seiner Gesellschaftskritik, Bonn  1971. In: Archiv f. Geschichte d. Philosophie  1974, Heft 3.

2) Riedel, Manfred (Hrsg): Rehabilitierung der  praktischen Philosophie. Bd.I: Geschichte -  Probleme - Aufgaben. Freiburg i.Br. 1972. In:  Das Argument 83 (1973), S.953-955

3) Klaus Rothe: Selbstsein und bürgerliche  Gesellschaft. Hegels Theorie der konkreten  Freiheit. Bonn 1976. In: Archiv f. Geschichte  d. Philosophie 1977, Heft 3.

4) Werner Koepsel: Die Rezeption der Hegelschen  Ästhetik im 20. Jahrhundert. Bonn 1975. In:  Archiv f.Geschichte d. Philosophie 1978, Heft  3.

5) André Léotard: Commentaire Littéral de la  Logique de Hegel. Paris 1974. In: Archiv f.  Geschichte d. Philosophie 1979, Heft 2.

6) Friedbert Aspetsberger: Arnolt Bronnen.  Biographie. Wien, Köln, Weimar: Böhlau 1995.  In: Jahrbuch zur Literatur der Weimarer  Republik 1996, Band 2, S.266-269

7) Ana Kugli; Feminist Brecht? Zm Verhältnis der Geschlechter  im Werk Bertolt Brechts. München 2006. In: Dreigroschenheft