Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung

Biotechnologien und die Sicht auf den menschlichen Körper

Leitung: PD. Dr. Luise Berthe-Corti, Prof. Dr. Ilse Dröge-Modelmog

In diesem Schwerpunkt wurde in Verbindung von sozialwissenschaftlicher und naturwissenschaftlicher Forschung die geschlechtsspezifische Dimension der Technikkultur in unserer Gesellschaft erarbeitet. Dies erfolgte sowohl im Rahmen von Forschungsvorhaben als auch in Lehrveranstaltungen. Grundlage waren Erkenntnisse der biologisch-technischen Forschung, wie sie aktuell in der Genderforschung diskutiert werden. Durch die Zusammenarbeit von Natur- und Sozialwissenschaft war es möglich, eine Verbindung zwischen der Rezeption von Technikkultur und dem Verständnis von Biologie bzw. Medizin in der Gesellschaft zu erarbeiten.

Zentrale Publikationen:

Berthe-Corti, Luise (2002): Der biotechnologische Körper. In: Zentrum für feministische Studien (ZFS) Bremen, Zentrum für interdisziplinäre Frauen und Geschlechterforschung (ZFG) Oldenburg (Hg.): Körper und Geschlecht, Opladen, 167-179