Niedersächsisches Vorab der VolkswagenStiftung

Einen Teil der jährlich verfügbaren Fördermittel der VolkswagenStiftung erhält das Land Niedersachsen "vorab". In der Regel werden hiermit keine wissenschaftlichen Einzelvorhaben gefördert, sondern unter anderem Maßnahmen zur Strukturverbesserung der Hochschulen, sächliche und personelle Ausstattungen für die Berufung neuer Professorinnen und Professoren, die Flankierung von Bleibeverhandlungen, die Bildung wissenschaftlicher Schwerpunkte und die Schaffung von Zentren wissenschaftlicher Exzellenz. Die Ausschreibungs- und Auswahlverfahren werden von der Wissenschaftlichen Kommission Niedersachsen (WKN) und der VolkswagenStiftung begleitet.

Weitere Informationen zu Ausschreibungen und Programmen finden Sie auf den Seiten des MWK und der VolkswagenStiftung:


Weitere Informationen, Unterstützung und Beratung?

Haben Sie fragen rund um einen Antrag?

Die VolkswagenStiftung hat auf ihren Seiten vielfältige Informationen für Sie bereitgestellt.

Hinweise für Antragsteller

Einige Informationen, z.B. Personalsätze oder Antragsdeckblatt, werden direkt im Antragsportal zur Verfügung gestellt, nachdem Sie sich als Benutzer angemeldet haben.

 

Hochschulinterne Unterstützung und Beratung?

Wird für die Antragseinreichung eine schriftliche Stellungnahme der Hochschulleitung erforderlich, nehmen Sie bitte rechtzeitig, spätestens zehn Werktage vor der Einreichung, Kontakt mit dem Referat Forschung und Transfer auf.

Für eine individuelle Beratung zu Ihren Fragen rund um die Förderung Niedersachsen Vorab wenden Sie sich gerne an Ilka Ficken.

Benötigen Sie bei der Antragstellung Hilfe im Bereich Finanzen, dann wenden Sie sich bitte an die zuständigen MitarbeiterInnen im Dezernat 2 - Finanzen.