Center for Migration, Education and Cultural Studies

Promotionskolleg "Kulturen der Partizipation"

Das Promotionsprogramm „Kulturen der Partizipation“ ist ein Fächer und Fakultäten übergreifendes, kulturwissenschaftlich ausgerichtetes Programm an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und fußt auf bereits bestehende Kooperationen von Forscher_innen aus den Geistes-, Sozial- und Bildungswissenschaften an den Universitäten Oldenburg, Braunschweig, Groningen sowie dem Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst. Am Kolleg sind einige Mitglieder des CMC (wie Prof. Dr. Thomas Alkemeyer, Prof. Dr. Martin Butler und Prof. Dr. Paul Mecheril) beteiligt. Es setzt sich mit den Bedingungen und Voraussetzungen, Medien und Technologien sowie Akteuren und Subjekten der Partizipation in Gegenwart und Vergangenheit auseinander und versammelt Promotionsprojekte aus den Disziplinen Anglistik und Amerikanistik, Bildungswissenschaft, Germanistik, Geschichtswissenschaft, Medienwissenschaft, Slavistik und Soziologie.
Weitere Informationen zum Promotionsprogramm finden Sie unter: https://www.uni-oldenburg.de/kulturen-der-partizipation/

Laufzeit des Promotionsprogramms: Oktober 2014 – September 2018

Sprecher des Programms: Prof. Dr. Martin Butler  (Oldendburg)

 

Kontakt

Direktorium
Sekretariat
Lageplan

  • Anschrift:

    C.v.O. Universität Oldenburg
    CMC Center for Migration, Education
    and Cultural Studies
    Ammerländer Heerstr. 114-118
    26129 Oldenburg