Center for Migration, Education and Cultural Studies

Irina Grünheid

Institutio/Kontakt

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften, Institut für Pädagogik, Center for Migration, Education and Cultural Studies (CMC)

Koordinatoren im Forschungsprojekt „Repräsentation migrationsgesellschaftlich relevanter Themen in Schulbüchern und ihre Bedeutung für das schulische Geschehen“

irina.gruenheid@uni-oldenburg.de

 

Aktuelles Forschungsprojekt

Im Forschungsprojekt werden Schulbücher als diskursiv relevantes Medium im migrations-gesellschaftlichen Kontext sowie deren Rezeption durch Lehrer_innen und Schüler_innen im Rahmen des Schulunterrichts unttersucht. Im Mittelpunkt stehen Schulbücher für das Unterrichtsfach Deutsch in Grundschulen. Die zentrale Fragestellung lautet: Welche migrationsgesellschaftlichen Differenzen und Themen werden in den Schulbüchern auf welche Weise und mit welchen Effekten relevant, und welche Bedeutung haben sie für das Unterrichtsgeschehen und für die Akteur/innen im Unterricht?

Arbeitsschwerpunkte

Migration und Bildung, Schulbuch in der Migrationsgesellschaft, Diskursive Normalitätskonstruktionen, Othering in der Schule der Migrationsgesellschaft

 

Eigene Veröffentlichungen

Weihnachten, Europa und die Anderen. Symbolische In- und Exklusionsphänomene im Schulbuch (zus. m. Paul Mecheril) im Erscheinen