Center for Migration, Education and Cultural Studies

Daniel Krenz-Dewe

Institution/Kontakt

Center für Migration, Education and Cultural Studies
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung

daniel.krenz-dewe(at)uni-oldenburg.de

 

Aktuelles Forschungsprojekt

Zu einem relational gefassten Begriff kritischer Handlungsfähigkeit und zum Reflexionspotenzial eines solchen Begriffs für Subjektbezüge kritisch-politischer Bildung (-stheorie)

In diesem theoretischen Dissertationsvorhaben wird in einem ersten Teil eine Rekonstruktion eines Begriffs kritischer Handlungsfähigkeiten im Diskurs der Cultural Studies, insbesondere bei Stuart Hall und Lawrence Grossberg, vorgenommen und geprüft inwieweit sich dieser als ein relational gefasster Begriff auffassen und formulieren lässt. Die hier entstehende Interpretation eines Begriffs kritischer Handlungsfähigkeit wird in einem zweiten Teil der Dissertation als Heuristik zur Analyse von Subjektbezügen kritisch-politischer Bildungstheorie gewendet.

Voraussichtlicher Abschluss des Promotionsprojekts: Wintersemester 2017/2018

Erstbetreuung: Prof. Dr. Paul Mecheril (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)
Zweitbetreuung: Prof. Dr. Fabian Kessl (Universität Duisburg-Essen)

 

Arbeitsschwerpunkte

Subjekt- und Bildungstheorien, Cultural Studies, Politische Bildung, Migrationspädagogik

 

Eigene Veröffentlichungen

Krenz-Dewe, Daniel/ Mecheril, Paul (2014): Einsicht, Charisma, Zwang. Die illusionären Grundlagen pädagogischer Führung und Nachfolge. In: Schäfer, Alfred (Hrsg.): Hegemonie und autorisierende Verführung. Paderborn: Ferdinand Schöningh. S.41-65.

Froebus, Katarina/ Krenz-Dewe, Daniel (2016): Hoffnungen – Verstrickungen – Kämpfe. Perspektiven auf Bildung und die Reproduktion von Differenz und Ungleichheit. In: Geuenich, Stephan/ Krenz-Dewe, Daniel/ Niggemann, Janek/ Pfützner, Robert/ Witek, Kathrin (Hrsg.): Wozu brauchen wir das? Bildungsphilosophie und pädagogische Praxis. Münster: Westfälisches Dampfboot. S.106-111.

Geuenich, Stephan/ Krenz-Dewe, Daniel/ Niggemann, Janek/ Pfützner, Robert/ Witek, Kathrin (Hrsg.) (2016): Wozu brauchen wir das? Bildungsphilosophie und pädagogische Praxis. Münster: Westfälisches Dampfboot.

Geuenich, Stephan/ Krenz-Dewe, Daniel/ Niggemann, Janek/ Pfützner, Robert/ Witek, Kathrin (2016): ‚Wozu brauchen wir das?‘ – Eine suchende Einleitung. In: Dies. (Hrsg.): Wozu brauchen wir das? Bildungsphilosophie und pädagogische Praxis. Münster: Westfälisches Dampfboot. S.10-22.

Krenz-Dewe, Daniel (2017): Kultur und Bildung – eine herrschaftskritische Betrachtung mit den Cultural Studies. In: Weiß, Gabriele (Hrsg.): Kulturelle Bildung – Bildende Kultur. Schnittmengen von Bildung, Architektur und Kunst. Bielefeld: transcript. S.415-426.

Krenz-Dewe, Daniel/ Poma Poma, Sara (2017): Machtkritisch – undogmatisch – reflexiv. Impulse aus den Cultural Studies für eine kritische politische Bildung. In: Görtler, Michael/ Lotz, Matthias/ Partetzke, Marc/ Poma Poma, Sara/ Winckler, Marie (Hrsg.): Kritische politische Bildung: Standpunkte und Perspektiven. Schwalbach im Taunus: Wochenschau. S.44-57.